Margit Farwig

Im Erzgebirge

 

 

Wenn die ersten Veilchen blüh’n

der Vollmond übers Gebirge steigt,

die Stare wieder heimwärts zieh’n,

dann ist Frühlingszeit.

 

Alte Mauern, müde Brücken,

erzählen von langer, lieber Last,

von arbeitsamen, verbogenen Rücken,

schwer beladen, ohne Hast.

 

Gehst du hoch droben über den Berg,

so manches Tal dich grüßt,

wanderst du drunten im Tal,

begleitet dich murmelnd der Bach.

 

Vor Freude, die fast vergessen,

dass es so etwas Schönes gibt,

bleibe ich stehen und denke:

darum haben sie ihr „Arzgebirch“ so lieb.

 

© Margit Farwig  1989 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Margit Farwig).
Der Beitrag wurde von Margit Farwig auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 02.04.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Klima - Wandel Dich! von Torsten Jäger



Das Buch ist ein kreativer Gegenwandel zur drohenden Klimakatastrophe. Teil eins enthält fachliche Infos rund um das Thema und praktische Tipps, wie man persönlich das Klima schützen kann. Teil zwei ist eine Sammlung kreativer Werke - Lyrik, Prosa, Fotografien, Zeichnungen. Das Motto des Buches: „Wir sind Kyoto!“

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (12)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Natur" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Margit Farwig

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Das Hexenei des Phallus impudicus von Margit Farwig (Natur)
NOVEMBERTRÄNEN von Heidi Schmitt-Lermann (Natur)
In Unschuld von Margit Farwig (Ironisches)