Luzy Mayer

Der Osterhase.

 

Der Osterhase.

 

Ob er in meinem Garten wohnt ?

Denn jedes Jahr werd ich belohnt !

Mit bunten Eiern gross und klein

Wer mag denn wohl der HASE ein.

Ihn zu sehn ist nie geglückt

nur mein Gärtchen ist bestückt.

Ich möcht so gern mal DANKE sagen,

wie stell ich`s an kann doch nicht fragen?

Der Lümmel kommt stetz in der Nacht

und weiss er hat mir Freud gemacht .

Gern möchte ich mich revangieren

diesen Freund niemals verlieren

©lmayd 09.04.2009

 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Luzy Mayer).
Der Beitrag wurde von Luzy Mayer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 09.04.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Das Vermächtnis des Fremden von Marcel Ohler



DAS VERMÄCHTNIS DES FREMDEN – Gott Hades hat ein Problem: Um seinen perfiden Plan, Bruder Zeus zu stürzen, ungehindert durchführen zu können ist er gezwungen die Treue seiner friedliebenden Frau Persephone auf eine harte Probe zu stellen …

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Ostern" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Luzy Mayer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der runde Geburstag von Luzy Mayer (Geburtstag)
Osterhos´ von Paul Rudolf Uhl (Ostern)
Man kann sie einfach Wort - Wörtlich nehmen....! von Gabriele A. (Sympathien)