Norbert Wittke

Ja oder Nein

 

 

Oft musst du dich entscheiden,
ist es ein Ja oder ein Nein.
Du bist nicht zu beneiden,
soll das denn alles sein?

 

Wie kannst du so schnell sagen,
was denn nun richtig ist?
Du musst eine Antwort wagen,
und bist kein Perfektionist.

 

Zeit haben zu überlegen,
die solltest du dir nehmen.
Es käme dir nicht entgegen,
würde dich entscheidend lähmen.

Bedenke auch das Wenn und Aber,
all das was man überlegen muss.
Doch komm nach allem Wenn und Aber
zu einem vernünftigen Beschluss.

21.04.2009          Norbert Wittke

 


 

 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Norbert Wittke).
Der Beitrag wurde von Norbert Wittke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 21.04.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

...weil es eben Liebe ist von Viola Meyer-Schaa



All diese Gedichte sind Gefühle und Gedanken, die jeder schon einmal erfahren hat. Traurige Gedichte, die nachdenklich machen. Aber auch fröhliche, voller Lebensmut schreiende Worte. Und liebevolle Gedichte, als Geschenk für erlebte wundervolle Gefühle.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (16)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Psychologie" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Norbert Wittke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Viele Namen hat der Wind von Norbert Wittke (Gedichte für Kinder)
Sigmund Freud erklärt dein Leid von Heino Suess (Psychologie)
Demenz? von Irene Beddies (Zum Schmunzeln)