Karl-Heinz Fricke

Zolltreffen im Harz

Nach vielen Jahren ist's geschehn,
es gab ein freudig' Wiedersehn
mit den alten Zollkollegen,
die mit mir auf Streifenwegen
damals in fünfziger Jahren
an der Zonengrenze waren.

Im Harzer "Florian Geyer" *
war die Wiedersehensfeier.
Einige waren bereits da,
nun kamen wir aus Kanada.

Lange, schon ewig ist es her,
verändert war'n wir alle sehr.
Falten, Glatzen, graue Haare
sind Produkte vieler Jahre.

Mit Erzählen vergingen die Stunden,
dazu getrunken viele Runden.
Das Bier war gut und das Essen auch,
erfreulich für Gaumen und Bauch.

Am nächsten Morgen fuhr die Schar,
froh und heiter nach Wiedelah,
dort wo die Grenze wir bewacht
an manchem Tage und bei Nacht.

Presseleute war'n gekommen,
Bilder wurden aufgenommen.
Wir stets in die Linsen blickten,
die fast unaufhörlich klickten.

Interviews kamen noch hinzu,
dann liess die Presse uns in Ruh',
Als wir in die Zeitung geguckt,
da sahen wir uns abgedruckt.

Flugs in die Wirtschaft dann im Ort,
Kaffee und Kuchen gab es dort.
Dann ging es zum "Geyer" zurück.
Nach Wiedelah ein letzter Blick.

Es gab noch viele Aktivitäten,
Stadtbummel, kegeln und Feten,
alte Geschichten und Anekdoten
von Anweisungen und Verboten,
von Verstößen und Grenzkontrollen,
von nüchter'n Grenzern und von vollen.

Viel' im Leben geht zu Ende,
ein letztes Schütteln der Hände.
Wir blieben noch für Fotos stehn,
dann hieß es "Auf Wiedersehen".
Dass dieses nicht geschehen kann,
fühlte wohl damals jedermann.

Karl-Heinz Fricke, 23.4.2009

 

* "Florian Geyer" in der Bergstadt Wernigerode war ein früheres Erholungsheim für DDR Funktionäre. Nach der Wende wurde es von der Wehrverwaltung übernommen.

 

 

 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Heinz Fricke).
Der Beitrag wurde von Karl-Heinz Fricke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.04.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • karlhf28hotmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 3 Leserinnen/Leser folgen Karl-Heinz Fricke

  Karl-Heinz Fricke als Lieblingsautor markieren

Buch von Karl-Heinz Fricke:

cover

Isidor was machst du da? von Karl-Heinz Fricke



Eine poetische Reise durch den Humor.
Ein Mutterwitz, der beabsichtigt nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zu zaubern, sondern der die Bauch- und Gesichtsmuskeln nicht verkümmern lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (18)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Autobiografisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Heinz Fricke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Es lebe hoch die Monarchie von Karl-Heinz Fricke (Satire)
Schwerelos von Heino Suess (Autobiografisches)
Komm mit mir von Uwe Walter (Lebensfreude)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen