Norbert Wittke

Ode über Nürnberg

 


Nürnberg du schöne alte Stadt in Franken,
dir können wir alle sehr vieles verdanken.
Zu beiden Seiten der Pegnitz gelegen,
können wir hier vielen Leckereien begegnen.
Weltbekannt bist du durch deine Lebkuchen,
aber auch durch die Damen, die Liebe suchen.

Du bist Weihnachtsstadt Nr. 1 mit Christkindlmarkt,
zu 90 % im Krieg zerstört und wieder in Größe erstarkt.
Eine Altstadt mit eindrucksvoller bunter Kulisse,
die Erhaltung des Historischen ist hier die Prämisse.
Wurde auch in der braunen Zeit dein Ansehen beschmutzt,
du hast es überwunden und dich sehr gut heraus geputzt.

In deiner fast tausenjährigen wechselhaften Geschichte,
gab es viele berühmte Leute, die dich führten zum Lichte.
Deine Burg mit unzähligen historischen Nebengebäuden,
erfüllt jeden Betrachter beim Anblick mit inneren Freuden.
Berühmte Erfinder und Künstler weilten in deinen Mauern,
Menschen um die viele hier heute noch inständig trauern.

Albrecht Dürer, Peter Henlein, Hans Sachs, Maria Sybilla Merian,
Johann Pachelbel, Hermann Kesten, Richard Lindner brachten dich voran.
Heute lebt hier ein neuer Typ von Stadtschreiber, Egbert Schmitt,
der seine Stadt mit liebevollen, neuen Geschichten hier vertritt.
Tagsüber bastelt er an so manchen neuen Spielzeugkatalogen,
dann berichtet er über Nürnberger Geschichten unverbogen.

Nürnberg, Stadt der geschützten, bekannten Nürnberger Bratwurst,
die Vielfalt der Biere löscht zum und nach dem Essen den Durst.
Das große Pech für Antialkoholiker und Vegetarier ist die Stadt,
dafür das Umland auch diesen einiges zum Verzehr zu bieten hat.
Um Nürnberg erstreckt sich weitläufig das Knoblauchland,
dort werden viel Arten Gemüse angebaut mit viel Sachverstand.

Nürnberg schuf auch jüngst das Bündnis für die Familien,
Familien- und Kinderfreundlichkeit sind hier die Linien.
Eine grüne Lunge umgibt mit dem Reichswald die Stadt,
fahrt mal hin weil für alle Nürnberg so vieles zu bieten hat.
Genießt dann diese schönen Stunden dort in Franken,
wo sie mit Freundlichkeit für euren Besuch dort danken.

02.05.2009               Norbert Wittke

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Norbert Wittke).
Der Beitrag wurde von Norbert Wittke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 02.05.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Zwei himmlische Gefährten von Marion Metz



Lilly Nett ist ein überaus durchschnittlicher Mensch und Lichtjahre davon entfernt, sich selbst bedingungslos zu lieben. Sie fühlt sich zu dick, ihr Mann ist nur die zweite Wahl und grundsätzlich entpuppt sich ihre Supermarktschlange als die längste. Ihr Alltag gleicht der Hölle auf Erden. Lillys Seele schickt ihr beständig Zeichen, doch ihr Ego verhindert vehement, dass Lilly Kontakt zu ihrem inneren Licht findet. Bis ein einschneidendes Erlebnis den Wandel herbeiführt und sie wie Phoenix aus der Asche neu aufersteht: Geliebt, gesehen, vom Leben umarmt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (17)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Ode" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Norbert Wittke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Verweifelte Gedanken von Norbert Wittke (Lebensermunterung)
abgeschmetterte Ode von Heino Suess (Ode)
HIMMELsland von Kerstin Langenbach (Natur)