Karl-Heinz Fricke

Ein Tieralphabet

Der Affe ist kein Arier,
der Bär ein Vegetarier.
Das Colibrie ist klein,
im Haus soll't kein Drachen sein.

Der Elefant hat dicke Knie,
es liebt der Fuchs das Federvieh.
Der Gamsbock lebt im Alpenland,
der Hase liebt den Heidesand.

Der Igel stachelt sich durchs Leben,
der Jaguar schleicht dir entgegen.
Das Kamel braucht wenig Wasser.
es ist der Lachs erheblich nasser.

Das Moskito saugt gern Blut,
das Nashorn kommt sehr schnell in Wut.
Den Otterbiss wünscht man sich nicht,
der Puter hasst den Weihnachtstisch.

Die Qualle segelt durch das Meer,
das munt're Reh schaut ins Gewehr.
Das Schwein sielt sich im dicken Dreck,
die Taube bringt die Briefe weg.

Das Uhu jagt nur in der Nacht,
die Viper macht auf Mücken Jagd.
Der böse Wolf kriegt nie genug,
das Zebra lebt im Schlafanzug.

Wer kennt mit X ein Tier ?,
haben wir ein solches hier ?,
den Yak jedoch den gibt es schon,
und der fängt an mit Ypsolon.

Karl-Heinz Fricke  13.5.2009 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Heinz Fricke).
Der Beitrag wurde von Karl-Heinz Fricke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 13.05.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • karlhf28hotmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 4 Leserinnen/Leser folgen Karl-Heinz Fricke

  Karl-Heinz Fricke als Lieblingsautor markieren

Buch von Karl-Heinz Fricke:

cover

Isidor was machst du da? von Karl-Heinz Fricke



Eine poetische Reise durch den Humor.
Ein Mutterwitz, der beabsichtigt nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zu zaubern, sondern der die Bauch- und Gesichtsmuskeln nicht verkümmern lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (22)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Tiere" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Heinz Fricke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt von Karl-Heinz Fricke (Weihnachten)
Der Goldschakal von Paul Rudolf Uhl (Tiere)
Tausend Gründe von Christiane Mielck-Retzdorff (Einsicht)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen