Andrea Thiele

Seelenvogel

 

Quälend Sehnsucht brennt

Den klaren Blicke dämmt.

Herzens Wehmut lastet schwer

Verschwommen Blick durch Tränenmeer.

 

Tönend Vogel in der Nacht

Schreiend Ruf erwacht.

Auf mächtig Schwingen

Liebeslieder klingen.

 

Diese an der Seele rühren

Wundes Herz verführen.

Nächte währen nimmer

Durchbrechend Sonnenschimmer.

 

Erhoffend Regenbogen

Emotionen klären, die verwoben.

Hoffnung zart ertönen kann

Hemmen klagend Laute dann.

 

Wärmend Klang das Herz geleite

Seele neuen Weg beschreite.

In erwachend Morgen

Stellend aller Sorgen.

 

                                                            Andrea Thiele ©

 

                                                     

 

 

 

 

 

 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Andrea Thiele).
Der Beitrag wurde von Andrea Thiele auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 24.05.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • Andrea-Thiele-HHhotmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Andrea Thiele als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Philosophisch gedacht - Philosophisches Gedicht: Eine poetisch philosophische Gedankenreise von Maik Schülken



Der Gedichtband Philosophisch Gedacht - Philosophisches Gedicht von Maik Schülken entführt Sie auf eine poetisch philosophische Gedankenreise.

Poesie trifft Philosophie, Psychologie und Idiotie ;-)

32 Lieblingsgedichte aus unterschiedlichen kreativen Schaffensphasen.
Ein ideales Geschenk für Menschen, die sich mit dem menschlichen Miteinander und der menschlichen Selbstreflektion beschäftigen. Ebenso ein tolles Präsent für Sinn- und Glückssucher.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (9)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Emotionen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Andrea Thiele

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der Anruf von Andrea Thiele (Sehnsucht)
Gespräch mit meinem inneren Kind von Gisela Segieth (Emotionen)
Liebesrezept von Franz Bischoff (Beziehungen)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen