Kordula Halbritter

Mein Wolkenkuckucksheim

Wo die Luft durch die Blaetter singt,
das Plaetschern des Baches wie eine Geige klingt.
Die Sonne das Abendrot berauscht,
der Mond dem Gesang der Feen lauscht.

Wo im Gras die Sehnsucht versinkt.
Das Laecheln der Vergangenheit winkt.
Die Kerze der Liebe ewig brennt,
der Wind ganz sanft deinen Namen nennt.

Wo Wolkenbilder rueckwaerts ziehn
dunkle Gedanken einfach fliehn.
Herztraenen im nichts versiegen,
Traeume im zarten Farben sich wiegen.

Wo der Nachtstern den Morgen begruesst,
der Regenbogen den Boden kuesst,
die Sanduhr des Lebens Kopfstand macht,
das Seelenmaennchen schelmich lacht.

Dort moecht ich hin,
da will ich sein
in meinem *Wolkenkuckucksheim* 

 

© by Kordi

nach laengerer abstinenz, bin ich wieder bei euch.
jeder brauch in seinem leben so eine trauminsel oder land, das nur ihm gehoert,wo er sich zurueckziehen kann, wenn es in der realitaet zu *laut* wird. ich habe euch meines beschrieben. mein wolkenkuckucksheim.
herzlichst eure kordi
Kordula Halbritter, Anmerkung zum Gedicht

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Kordula Halbritter).
Der Beitrag wurde von Kordula Halbritter auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 27.05.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • kordula.halbritteroutlook.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Kordula Halbritter als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

13 Gifts of Lady Santa von Doris E. M. Bulenda



Marcel Hillhat eine Handvoll der schrägsten Autoren versammelt, die für siffiges Lametta und vergammelten Christstollen zu bekommen waren, um gemeinsam herauszufinden, was Lady Santa, die uneheliche Tochter des Weihnachtsmannes,in ihrem Sack verbirgt...Ralf KorPECCATUM MORTIFERUMNici HopeDER KRANZCassandra SchwartzDIE LEGENDE VON POPPY POPWINKLEAzrael ap CwanderayALTER SACKDoris E. M. BulendaDER TRUTHAHN UND DIE SUPPEAlida GersondeJINGLE BALLSThomas TippnerDER WELTEN LOHNDavid HeineNUR DER SCHNEEMANN WAR ZEUGEJean RisesSATAN KLAUS – EIN WEIHNACHTSGEDICHTRachel RavenIM NAMEN DES VOLKESANGEKLAGT: DER WEIHNACHTSMANNNici HopeBLOCKHÜTTEMarkus KastenholzS – O – SMarcel HillDREIZEHN UND EINE

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gefühle" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Kordula Halbritter

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Mein Dankeschön an Euch!!! von Kordula Halbritter (Dankbarkeit)
Der Stern von Selma I. v. D. (Gefühle)
Freude von Hildegard Kühne (Besinnliches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen