Norbert Wittke

Blaue Stunde

 


Farbigkeit wird uns von der Natur gegeben.
Farben bestimmen so unser aller Leben.
Jeder kann sich seine Lieblingsfarbe suchen.
Mancher wird sie im Leben mal umbuchen.

Eines aber weiß ich für mich ganz genau:
Meine Lieblingsfarbe ist und bleibt blau!
Ultramarinblau wirkt unser Planet im All.
Royalblau zeichnet aus klarstes Wasser überall.
Brillantblau wirken die hohen Meereswellen.
Opalblau gibt ist es in der Karibik an vielen Stellen.

Die Farbtönungen von enzianblau bis indigo
machen unsere Seele und den Körper froh.
Sehen wir über uns das strahlende Himmelblau;
zeigt es uns das Sinnbild der Unendlichkeit genau.
Unser Planet besteht zu 71 % aus Wasser,
mal wirkt das Blau schwarz, mal auch etwas blasser.

 

Die Meere, die unsere Kontinente fließend umgeben,
verbergen wunderbares, aber auch schreckliches Erleben.
Wasser ist und bleibt unser kostbarer Lebensquell.
Wir Menschen haben in uns zu 2/3 dieses Naturell.

 

Für viele ist die Farbe Blau Ausdruck der Treue,
mancher bezeichnet damit Alkoholexzesse auf´s Neue.
Für mich bleibt das Blau das Symbol der Meere,
lasse mit ihr die Seele baumeln, gebe ihr die Ehre.

10.06.2009           Norbert Wittke

 

 


 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Norbert Wittke).
Der Beitrag wurde von Norbert Wittke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 10.06.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Der Duft der Maiglöckchen von Heidrun Böhm



In diesem nicht ganz erst zu nehmenden Krimi werde Spießigkeit und kleinbürgerliches Denken aufs Korn genommen und nebenbei ein nicht alltäglicher Mord aufgeklärt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (18)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Emotionen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Norbert Wittke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Märchen von Norbert Wittke (Gedanken)
Am Ende die Welt von Michael Buck (Emotionen)
Fliedertau von Inge Hornisch (Frühling)