Heinz Säring

FUSSBALL-Gedicht

F U S S B A L L

GEDICHT

 

Der Fußball ist für Männer Pflicht!
Wenn's Frauen woll'n - warum denn nicht?

Ein Mann, der nicht auf Fußball steht,
dem hat sich was im Kopf verdreht!
Da gibt es wirklich keine Frage, -
der Mensch hat  - bestenfalls - 'ne Macke.
Mit dem kann man sich nicht befassen,
dem fehl'n im Schranke alle Tassen!

Bei Dichterlesung findst du heute
vielleicht - wenns hoch kommt - 50 Leute.
Dagegen Fußball, das ist toll,
da wird das größte Stadion voll.

Fußballerbeine sind was wert,
die werden in der Welt verehrt,
zwar Spiel und Training - sonst gut schonen,
denn dafür zahlt man Millionen!

Was willst du, Dichter, armer Tropf, -
ein Kicker, der braucht auch den Kopf! -
So manches Tor ist schon von allen,
entscheidend noch per Kopf gefallen.

Ein guter Dichter, (falls krepiert),
wird bestenfalls subventioniert.
Ist er schon lange am Verwesen,
wird man - vielleicht -  paar Bücher lesen.
Ansonsten fragt ein jeder: Was?
Gedichte? ----- Mensch, was war denn das? -----




 

Zur Bekräftigung meiner Aussage über die Allmacht des Fußballs füge ich hier ein Gedicht bei von Rudi Strahl (1931-2002) einem der größten Schriftsteller der DDR(Gesamtauflage seiner Bücher 4,6 Millionen, Übersetzung in 26 Sprachen, 560 Inszenierungen seiner Bühnenstücke).

 

 

Niederlage

von

Rudi Strahl

 

 

Ein stolzes Volk ist seines Ruhms beraubt.

Genauer:
Das ganze Volk verbirgt sein Haupt in Tiefer Trauer.
Nie, nie ward es von solchem Schicksalsschlag getroffen.

 

Es weint. Es klagt. Und niemand mag mehr hoffen.
Nichts hilft es, dass es einst des Großen viel geboren.

 

Es hat im letzten Fußball-Länderspiel verloren!

 

 

,

 

 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heinz Säring).
Der Beitrag wurde von Heinz Säring auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 28.06.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Heinz Säring als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Die Plastikflasche von Valérie Guillaume



Eine namenlose Plastikflasche...
Ein Fluss am anderen Ende der Welt...
Die endlose Weite des Meeres...
Eine abenteuerliche Odyssee beginnt!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (10)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Satire" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Heinz Säring

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Wer entscheidet das Spiel? von Heinz Säring (Humor - Zum Schmunzeln)
Affenplage von Norbert Wittke (Satire)
Der Arschitekt von Robert Nyffenegger (Satire)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen