Ingrid Drewing

Klimakatastrophe

Des Regens leichte Tropfen fallen,
erreichen nicht das trockne Land,
verdunsten in der Luft, und allen
bleibt Sehnsucht nach des Regens Stand.

Seit Jahren brennt hier Sonne, Hitze,
lähmt trocken, tückisch Mensch und Tier.
Die Milch aus dürrer Ziegen Zitzen
reicht kaum noch für das Leben hier.

Kein Regentanz wirkt, der Schamane
hat längst die Trommel weggestellt.
Vergebens baten sie die Ahnen
um Wasser , das im Brunnen hält.

Jedoch nur Staub bewölkt die Wege,
der Sandsturm hat ihn mitgebracht.
Am leeren Flussbett bleiche Stege
wie fahle Knochen in der Nacht.

Dann endlich, Wolken, grau und groß!
Es blitzt und donnert, und es braust.
Jetzt ist im Dorf die Hölle los,
als Wasser wild vom Himmel saust.

Es füllen Brunnen sich, und Flüsse
ergießen sich in schneller Flut.
Doch ist es Trug, wer glaubt, nun müsse
das Leben lachen, Geld und Gut.

Denn nun, im Übermaß verheerend,
stürzt diese Flut erneut in Not.
Was so ersehnt, Leben bescherend,
reißt brüllend viele in den Tod.

Da sitzen sie, die letzte Habe
verschwand in wilden Wasserwogen;
zum Trost gibt’s Spenden, die als Gabe
zur Lebensrettung eingeflogen.

Und  stumm, nur ihre  Tränen rinnen,
strecken sie zaghaft ihre Hand
nach Hilfe, sorgendem Beginnen
in ihrem leidgeprüften Land.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ingrid Drewing).
Der Beitrag wurde von Ingrid Drewing auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 29.06.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Ingrid Drewing als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Begegnungen - SF Kurzgeschichten von Andree Hoffmeister



Bei den Kurzgeschichten handelt es sich um Episoden zwischen Jägern und Gejagten, aus Erlebnissen zwischen Liebenden, Begegnungen mit dem Tod und dem Unbekannten.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (11)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Das Leben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ingrid Drewing

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Seltsamer Traum von Ingrid Drewing (Surrealistisches)
Der Weg von Edeltrud Wisser (Das Leben)
FRÜHLINGSREIGEN von Christine Wolny (Jahreszeiten)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen