Andreas Gritsch

Verlauf befreiter Schatten

 

 

 

 

 

 

 

 

      ©  Judith Stuppner /  Andreas Gritsch


      ----------------------------------------------------------------                                                     

 

 

 

 

         Fließend umhüllt mich ein Strom der Erwartung
         Schatten bezeugen aus Laternen mein Versuchen
         aus deinen Gedanken in tiefe Wirklichkeit zu gleiten
         um vereiste Erinnerung als Block der Nacht zu brechen
            Sinne verfallen dem Verlauf neuer Höhlen der Natur
            alles entsteht aus dunklem Nichts für alle neuen Zeiten
            ein Licht erschien mir einst als treues und wahres Echo
            doch mein Blick zerschnitt jede einzelne reine Betrachtung

               Durch dunkle Höhlen glitt ich ein, ging einen steinigen Weg
               hatte gedacht, das Glück gefunden, seelenbefreit und lieb erfunden.
               Aber immer lodern Schatten auf, streifen durch mein Lebensglück.
                  Habe mich so unsterblich gefühlt, als die Wahrheit mich verstand
                  doch warst nicht du, mein Herzensfreund, der den ich liebte.
                  Sondern Liebe selbst, die ich erblickte, und an der ich eisern hang.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.

 


                   

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Andreas Gritsch).
Der Beitrag wurde von Andreas Gritsch auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 05.07.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • AndreasGritschweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Andreas Gritsch als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Kraftorte der Natur im Spiegel der Volksmärchen von Jürgen Wagner



10 Kraftplätze (Bach, Berg, Baum, Brunnen, See, Wald, Höhle, Sumpf, Hügel und sakraler Ort) mit 12 Märchen erzählt und ausgelegt

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gemeinschaftswerke" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Andreas Gritsch

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

I fucking hate you von Andreas Gritsch (Schule)
Das Leben von Edelgunde Eidtner (Gemeinschaftswerke)
Schutzengel von Adalbert Nagele (Lebensermunterung)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen