Eleonore Görges

Düfte des Sommers

Ein Sommertag, leicht und beschwingt,
es ist ein Vogel, der sein Lied dir singt,
laue Lüfte ziehen einher,
erfüllt mit Düfen, fein und schwer.

Leicht und süß riecht der weiße Flieder,
er gibt der Sonne Wärme wieder,
junger Klee duftet auf der Wiese,
es schenkt der Wind dir eine Prise.

Der Holunderbusch schickt seinen Duft
weit hinaus, erfüllt vollendet die Luft,
auch der Rose, dieser göttlichen Blume,
gedeiht ihr schwerer Duft zum Ruhme.

Erdig riecht auf dem Felde die Frucht,
wenn Ähren wiegen in der Sommerluft,
die Bienen können nicht widerstehen,
wenn die süßen Gerüche wehen.

Der Sommer hat gar viele Düfte,
erfüllend stets aufs Neu die Lüfte,
lass sie berauschen deine Sinne,
drum  halt in deinem Alltag inne.

(c) Eleonore Görges

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Eleonore Görges).
Der Beitrag wurde von Eleonore Görges auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 18.07.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Eleonore Görges als Lieblingsautorin markieren

Buch von Eleonore Görges:

cover

Wolkenkinder Geschichten von Eleonore Görges



In diesem Buch erfahrt ihr, was zwei Wolkenkinder erleben, wenn sie mit ihren Wolkeneltern um die Welt ziehen. Piet, der Wind, hilft ihnen aus der Patsche, mit Nordlichtern tanzen sie den Feenwichtentanz und die Sterne bauen ihnen am Abend ihr Sternenbettchen. Sie machen Bekanntschaft mit einem Menschenkind, aber auch mit Hoppel, dem Osterhasen und an Weihnachten helfen sie sogar dem Christkind.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Jahreszeiten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Eleonore Görges

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Was wäre mein Leben..... von Eleonore Görges (Beziehungen)
Im himmelsblau von Heidemarie Rottermanner (Jahreszeiten)
Schreiben und Dichten von Robert Nyffenegger (Satire)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen