Monika Hoesch

... und flüsternd leise weht der Wind


... und flüsternd leise weht der Wind

Hörbar sanft ertönen Lieder,

plätschernd sinkt der Puls hernieder.

… so lieg’ ich da – und spür’ den Wind,

zart streichelnd seine Hände sind!

Gezupfte Watte zieht vorbei

vor Himmelblau- schwebt vogelfrei.

Ein Strahl trifft meine nackte Haut,

SIE – wärmend ihn mir anvertraut.

Schließ’ meine Augen – trüb’ der Blick …

Gedanken treiben stets zurück.

Leise, ganz leise tropft der Schmerz,

aus tiefstem Innern leidend Herz.

Des Windes Stimme sanft erzählt:

„Du weißt, dass Deine Hand mir fehlt!“

Ein Tropfen - salzig, warm und schwer

und seiner Art noch viele mehr …!

Ein Schattenmeer erstickt das Licht!

Das Dunkel, es gewaltsam bricht!

Der Windstoß reißt den Satz in Fetzen:

„Glaub’ mir,

ICH will dich nicht verletzen!“

Der Himmel weint mir ins Gesicht

Mein Salz, sich mit dem Deinen mischt!

Dein Blick – ist immer tief in mir!

Kennst meinen Wunsch:

           … wünsch’, du wärst hier!


Sei nah bei mir!

… und meine Gedanken sind bei dir!

© Monika Hoesch

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Monika Hoesch).
Der Beitrag wurde von Monika Hoesch auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.07.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Monika Hoesch:

cover

Hoe(s)chstpersönlich …mit sanftem Strich von Monika Hoesch



Gedichte,
Gedanken und Kurzgeschichten
getragen von Liebe, Leidenschaft
und Entbehrung,
gefühlvoll
wie das Leben selbst

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (11)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gefühle" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Monika Hoesch

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Fazit: Kurz und knapp von Monika Hoesch (Humor - Zum Schmunzeln)
Sternstundenlang von Silvia Milbradt (Gefühle)
Sonnenuntergang von Paul Rudolf Uhl (Allgemein)