Edeltrud Wisser

SAMTFÜHLEND

Samtfühlend

 

Betörender Duft

umsäuselt mich

berauscht

meine Sinne

ich schaue dich an

ein fesselnder Anblick

deine zauberhafte Ausstrahlung

verlockt meine Augen

zum Lichtertanz

ersucht mich

dich sanft zu umstreicheln

eine samtfühlende Pracht

ich schwelge

in Bewunderung

für dich

anmutige

Rose

 

© Edeltrud Wisser

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Edeltrud Wisser).
Der Beitrag wurde von Edeltrud Wisser auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 31.07.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Edeltrud Wisser als Lieblingsautorin markieren

Buch von Edeltrud Wisser:

cover

Poetische Träume ....Gedichte und Zeichnungen von Edeltrud Wisser



Unser Leben ist geprägt von Gefühlen, Träumen, Eindrücken und Begegnungen, welche die Autorin in Worte gefasst hat.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (12)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Sinne" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Edeltrud Wisser

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ausgeplündert von Edeltrud Wisser (Enttäuschung)
Ausruhen von Uwe Walter (Sinne)
An der Ahr von Rainer Tiemann (Natur)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen