Norbert Wittke

Wie der Vatikan zum Namen kam

Vorbei war es mit den Liebesnächten,
mit den guten wie auch den schlechten.
Die Potenz kam einfach abhanden,
so hat er nicht mehr richtig gestanden.

Das geschah vor mehren hundert Jahren,
wir haben es durch Überlieferung erfahren,
weil sie sich an einen Priester wandte,
der ihr daraufhin sehr ehrlich bekannte.

"Als Heilmittel empfehle ich beten,
ihn mit Salbe einreiben, kräftig kneten.
Bei mir kommt das immer gut an,
weil Schwester Amoria es sehr gut kann."

Sie hielt sich an diese Empfehlungen.
Dann war es ihr endlich gelungen.
Lauthals rief sie aus:"Vati kann!"
Schon bald suchte man alsdann
einen Namen für den Zwergenstaat;
da hatte ein heiliger Mann die Idee parat.

"Nennen wir das Land doch einfach Vatikan!"
Er besprach mit vielen anderen seinen Plan.
So entwickelte sich aus "Vati kann."
Der Name Vatikan so irgendwann.
Wurde verballhornt und zusammen gezogen.
So entstand dann Vatikan ganz ungelogen.

05.08.2009             Norbert Wittke

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Norbert Wittke).
Der Beitrag wurde von Norbert Wittke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 05.08.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • norbertwittkelyrikhotmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 1 Leserinnen/Leser folgen Norbert Wittke

  Norbert Wittke als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Schnecken queren von Stefan Nowicki



Es handelt sich um eine kleine Sammlung von Kurzgeschichten und Gedichten in denen der Autor sich im Wesentlichen mit den Schwächen von uns Menschen beschäftigt und versucht durch die gewählte Sichtweise aufzuzeigen, wie liebenswert diese kleinen Unzulänglichkeiten unsere Spezies doch machen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (11)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Satire" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Norbert Wittke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Hirsche und die Gockel von Norbert Wittke (Ironisches)
Die Erde wird den Menschen los, das ist famos! von Robert Nyffenegger (Satire)
Es herbstelt von Karl-Heinz Fricke (Jahreszeiten)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen