Evelyn Goßmann

Das Rad der Zeit

 

   

Heute dreht es sich rund das Lebensbunt

scheint agil und lebensfroh, total gesund.

Hat gelacht, von Plänen erfüllt

auf dem Weg zum neuen Glück.

 

Urplötzlich eiert das Rad

bekommt Beulen, eine Acht

fast neu ist es noch

wer hätte da an so etwas gedacht?

 

Es lief auf einem guten Weg

verlor noch nie die Spur,

schien sicher, belastbar, voller Schwung

nun schwankt es plötzlich,

man denkt: ein Materialfehler sicher nur.

 

Auch uns kann es plötzlich so ergehen

man freut sich, lebt, macht Pläne, denkt an nichts Böses

und schon ist es geschehen.

Das Rad der Zeit hält öfter für Pausen an

hat für jeden bereit unverhofft eine Aufgabe dann.

 

Wir gehen den Weg weiter, ändern ihn vielleicht

lernen dass man sich einteilen muss;

ändern die Strategie, denken um

weil Kraft nicht durchgehend für alles reicht;

ehe das Zeitrad frühzeitig endgültig stoppt

und schlimmstenfalls nach unserem Leben greift.

 

Pause machen, reparieren,

quietschende Stellen rechtzeitig ölen schmieren,

keine Warnsignale überhören.

Gewiss läuft das Rad ganz sicher lange Zeit noch weiter

rund und bunt und voller Lust,

weil es weiß dass hin und wieder etwas repariert

und gründlich Inspektion gemacht werden muss.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Evelyn Goßmann).
Der Beitrag wurde von Evelyn Goßmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.08.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Evelyn Goßmann als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Kleiner Spatz was nun von Karin Rokahr



Ein Gedichtsband über Träume, Sehnsüchte und Hoffnungen einer Verliebten, angereichert mit Momentaufnahmen des alltäglichen Lebens, geschrieben von einer ganz normalen Frau.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gedanken" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Evelyn Goßmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Zwei Menschen von Evelyn Goßmann (Liebesgedichte)
Schicksal von Adalbert Nagele (Gedanken)
Warum von Karin Lissi Obendorfer (Besinnliches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen