Gunnar Parison

KINDERLIEBE

Wir stehen hier vor deinem Sarg,der dein
Leiden
Offenbart.
tränen fliessen uns übers Gesicht,
wir begreifen es nicht.
Vor Tagen noch bei uns in den Armen,
jetzt müssen wir dich begraben.
Dein Gesicht wie ein Engel,zufrieden und
Lieb,
nur die Erinnerrung uns blieb.
Wie oft ,wie lange hast du uns um Hilfe
gerufen,
wieviel Tage ,wieviel Stunden,hat er dich
geschunden?
Wir wussten nichts von dem Geschehen,
doch haben wir uns die Schuld gegeben.
Warum musste es so Enden,dein junges Leben?
Wir wollten dir soviel zeigen,
dicjh aufs Leben vorbereiten,
doch sehen wir unser Kind langsam in die Erde
gleiten.
Es gibt eine Wunde in der Seele die niemals
heilt,
es gibt einen Punkt im Leben der niemals
verzeiht.
In Afrika sterben Kinder an Hunger,die Eltern
müssen
zusehen,
wie ihre Kinder von Dannen gehen.
Woanders Sterben sie in Kriegen,
Ist das Mut,kann man darauf Stolz sein,kleine
Kinder
zu Besiegen??????????????????????????
Es wird sich ziemlich einfach gemacht,
Kinder werden Misshandelt,Missbraucht und
Umgebracht.
Für Jedes Tote Kind eine Kerze angemacht,
es Leuchtet Taghell auch in der Finstersten
Nacht.
Sehen wir dann die Sterne Stehen,
wir die Toten Seelen der Kinder sehen.
Jeder Stern durchdringt den Dunkelsten
Schein,
HALLO KINDER IHR WERDET EWIG IN UNSEREM
HERZEN SEIN.
DIESE KINDER ABER FRAGEN JEDE NACHT,
WARUM HABT IHR DAS GEMACHT???
WARUM HABT IHR UNS EINFACH UMGEBRACHT????

COPYRIGHT@Gunnar Parison

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gunnar Parison).
Der Beitrag wurde von Gunnar Parison auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 19.08.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • SGE4ever51672895aol.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Gunnar Parison als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Gute Nacht, Doris von Michael Roth



14 Short Stories-inklusive der Schauergeschichte von "Gute Nacht, Doris" erwarten den Leser von Michael Roth.
Er begeister, nimmt den Leser gefangen und entführt ihn in andere Welten. Und immer finden die Geschichten einen überraschenden Abschluß... Lesenswert!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gunnar Parison

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

MASKE DES LEBENS von Gunnar Parison (Das Leben)
Der verlorene Gedanke von Lydia Windrich (Allgemein)
Klare Sicht von Rainer Tiemann (Lebensermunterung)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen