Ars Somniandi

Vom Kater Casimir und dessen Pläsier

Es ist -"Ach!", "Oh Schreck!"
Nur ein paar Stunden her
Dass Kater Casimir ganz keck
Sich suhlte im Fass mit Teer

Blitzartig schoss er morgens los
Ward dann nicht mehr geseh'n
Seine Neugier schnurrend groß
Ließ er Katzendame Susi steh'n

Schon lange hatte er es im Visier
Dieses runde, einladende Ding
In dem so sicher -welch' Pläsier!-
Er ganz allein - wann's nur ging

Schleichend pirschte er sich ran
Schaute mehrmals bedacht sich um
Dann leis' er zu überlegen begann
Wie schaff' ich nur diesen Sprung?

Auf eine Mauer pfeilschnell er sprang
Von dort wie ein Irrer aufs Dach
Sehnsüchtig er sein Ziel nun errang
Hinabspringend mit etwas Krach

Dann ward es eine Weile Stille
Man sich nun fragte: "Was war los?"
Er schluckte wohl 'ne bitt're Pille
Denn seine Augen, die war'n groß!

Das geliebte Fass, das war fast leer
Außer am Boden mit etwas benetzt
Es handelte sich um klebrigen Teer
In das -Ach!- er sich -Miau! gesetzt

Denn, dies wollen wir nicht verhehl'n
Sein weiches Fell, das war einst weiß
Aber künftig ihr könnt drauf zähl'n
Daß tiefschwarz es ist - welch' Preis!

© Ars Somniandi

 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ars Somniandi).
Der Beitrag wurde von Ars Somniandi auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 02.09.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Ars Somniandi als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Kopfkissenliteratur von Gabi Mast



Alltagssatire, Glossen, skurrile Geschichten, mal ein Gedicht, Liebe oder Krimi – und nach 3-4 Seiten dürfen Sie getrost einschlafen. Meist mit einem entspannten Lächeln auf den Lippen…Es sei denn, Sie haben noch Lust auf eine zweite Story.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ars Somniandi

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Hoffnungskristalle von Ars Somniandi (Besinnliches)
A urndlicha Durcheinander von Margit Kvarda (Humor - Zum Schmunzeln)
WALLFAHRT von Christine Wolny (Autobiografisches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen