Marija Geißler

Gabe der Götter

 

Welcher Zauber die Rose umgibt
versteht man oft erst wenn man liebt
ihre Schönheit vollkommen und rein
kann nur die Gabe der Götter sein.

Wie sehr hat Adonis seine Aphrodite verehrt
der Götter Zorn immer wieder die Liebe verwehrt
er hat gekämpft um der Liebe willen
um ihrer beider Sehnsucht zu stillen.

Der eifersüchtige Ares der gegen diese Liebe war
wollte Adonis töten dessen Blut floss endlos klar
mit diesem Saft hat er die Sträucher bedeckt
und einst die schöne rote Rose erweckt.

Ihre Tränen haben Zeus Herz sanft gestimmt
und so hat er für die Liebenden eins bestimmt
jeden Sommer durfte er bei Aphrodite verweilen
so schrieb auch mancher Mythos seine Zeilen.

MG
25.09.09
Bild u.Text




 

Hab ein schönes Büchlein bekommen
über die Sagen der Rose
aus meiner Lieblingssage,hab versucht daraus ein Gedicht zu zaubern,ich hoffe euch gefällt sie,es ist immerhin mein 150 Gedicht,oh mann war das schwer zu schreiben,lächel.
Marija Geißler, Anmerkung zum Gedicht

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Marija Geißler).
Der Beitrag wurde von Marija Geißler auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.09.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • MarijaGeisslert-online.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Marija Geißler als Lieblingsautorin markieren

Buch von Marija Geißler:

cover

Facetten der Sehnsucht von Marija Geißler



Gedichte von Maria Geißler aus Deutschland und Selma van Dijk aus den Niederlanden.
"Facetten der Sehnsucht" erzählt von der Sehnsucht nach unerfüllter Liebe, erzählt aber auch von der Sehnsucht nach den Dingen im Leben, die einem Freude bereiten und Spass machen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (23)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Mythologie" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Marija Geißler

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der Tod zieht durch von Marija Geißler (Corona / Coronavirus (SARS-CoV-2))
NEREIDE von Heidi Schmitt-Lermann (Mythologie)
Political Correctness von Hans-Georg von Rantzau (Tabuthemen)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen