Monika Hoesch

Küssende Worte

 


   Küssende Worte

     Wie sehr liebe ich diesen sanften Schwung …

     wenn deine Lippen sich bewegen

     stimmig und zart mich küssende Worte erregen -

     bin ihrem Geschick macht- und sprachlos erlegen!

     Zartes Vibrieren …

     du Symbol der Sinnlichkeit, 

                   … weich geformt und voller Wärme

     … wovor sich Geist und Körper so gerne ergeben,

     um es im Augenblick immer wieder zu erleben,

     und sie küssend …
                             diesen einen Satz freigeben:

     „Ich liebe dich - für alle Zeit!“


        © by harMONIe 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Monika Hoesch).
Der Beitrag wurde von Monika Hoesch auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 31.10.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Monika Hoesch:

cover

Hoe(s)chstpersönlich …mit sanftem Strich von Monika Hoesch



Gedichte,
Gedanken und Kurzgeschichten
getragen von Liebe, Leidenschaft
und Entbehrung,
gefühlvoll
wie das Leben selbst

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (11)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Leidenschaft" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Monika Hoesch

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Vom Wolf zerfressen und voll Blut ... von Monika Hoesch (Humor - Zum Schmunzeln)
Hungrig von Uwe Walter (Leidenschaft)
Zug der Einsamkeit von Helmut Wendelken (Trauriges)