Gisela Segieth

Schatten ...

Schatten

Schatten, ich sag's Euch, hat jeder im Leben
doch ohne ihn tät es kein Helligkeit geben
welche erleuchtet so manch einen Tag
auch wenn man wohl dunkle Schatten nicht mag.

Doch schaust du sie dir genauer mal an
so mancher Schatten dir Kraft schenken kann
Kraft um dein Leben erneut anzupacken
statt wie so viele im Moor zu versacken.

Glaub mir die Schatten, sie können dich warnen
da sie, was schief läuft, sehr gerne enttarnen
damit du hörst, was dein Leben will sagen
und nicht nur „zuhörst“ um weiter zu klagen.

Denn deine Schatten, sie zeigen vom Tag
oftmals auch das an, was man gar nicht mag
doch sie sind wichtig, auch um aufzuwachen
denn Leben heißt leben, es heißt nicht nur lachen.

Schatten, er schenkt dir so manches im Leben
was es an Freude sonst würd' niemals geben
denn wo kein Schatten, da ist auch kein Licht
drum wär man ohne ein ganz armer Wicht.

Komm, nimm den Schatten als Freund du doch an
damit er dir künftig auch Freud bringen kann
freu' dich darüber, begrüße ihn lieb
ich mach es auch so, darum ich dies schrieb.

Seit ich es mache, geht’s immer mir gut
denn mancher Schatten schenkt mir neuen Mut
seit ich ihn liebe, schenkt er mir auch Licht
ja, mit dem Schatten, da kam neue Sicht.

Schau mal, ohn' Schatten, da gäb's keine Sonn'
darum nimm du ihn nun auch an mit Wonn'
liebe ihn, denn er gehört doch zu dir
um's zu erklären bin ich heute hier.

Möge dein Leben dir jetzt immer schenken
Schatten, wenn's heiß ist, dann wirst an mich denken
denn wenn er kühlet ganz sanft deinen Sinn
dann sagst auch du freudig „Dich nehm' ich hin!“

 

Trotzdem wünsche ich Euch allen ein sonniges Wochenende, zumindest im Herzen

Eure Gisela

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gisela Segieth).
Der Beitrag wurde von Gisela Segieth auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 05.11.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Seelenfarben von Eveline Dächer



Dieser Lyrikband malt ein Kaleidoskop meines Lebens
Er gibt einen Einblick in mein Innerstes, meine Seele.
Hier spiegelt sich eine Farbpalette von kristallenem Hell
Über alle Regenbogenfarben bis zum tiefsten Dunkel.
Das Auf + Nieder des Lebens - Gedichte und Bilder, die in die Tiefe gehen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (10)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aktuelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gisela Segieth

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Herzliche Einladung von Gisela Segieth (Aktuelles)
RÜCKTRITT von Christine Wolny (Aktuelles)
> > > W e i t b l i c k < < < von Ilse Reese (Erfahrungen)