Paul Rudolf Uhl

Traumfrau


Beim Ampelstopp – ganz unverhofft –

schau´ ich zur Seite hin:

Ein Mädchen – so was gibt´s nicht oft –

im Wagen neben mir da drin:


So hübsch! - Sie lächelt mir auch zu!

Begeistert lächle ich zurück…

Uns beiden wird es klar im Nu:

`S ist Liebe auf den ersten Blick!


Da wird es grün, ich fahr´ gradaus

und sie muss auf die Abbieg- Spur!

So war es nur ein Augenschmaus…

Ja – oder gar `ne Traumfigur?


Hormone waren schon bereit…

Doch dies hier wird kein Lieb´sgedicht:

Die Göttin der Gelegenheit -

sie ging vorbei und sah uns nicht!


Moral: Oft kann es halt nicht sein

und es wird nichts mit: Liebe pur…

Drum ordne dich stets richtig ein

sonst stehst du auf der falschen Spur

.

P.U. 30.01.06    autobiografisch!  Vor 45 Jahren...  Die Liebe auf dfen ersten Blick ist eben nicht immer erfolgreich...

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 09.11.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (17)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebeskummer" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

die Ameisen usw von Paul Rudolf Uhl (Limericks)
Wenn die Seele weint von Karl-Heinz Fricke (Liebeskummer)
Wünsche von Inge Hoppe-Grabinger (Verrücktheiten)