Selma I. v. D.

Getroffen

Hunsrück, Kirchberg, Theresienhof im November.

Geplantes E-stories Treffen steht im Kalender.

Von Dreißig konnten Sechs nur kommen.

Virtuelle Seele hat Gesicht bekommen.

(Silvia Milbradt)

 

Aufgeregt waren wir Alle,

doch dies hat sich recht schnell gelegt.

Wir sind doch aus dem gleichen Stalle,

was uns’re Herzen tief bewegt.

(Kerstin Langenbach)

 

Spät war der Letzte eingekehrt,

zum Glück auch gänzlich unversehrt.

So drehten Worte ihre Runde,

bis hin zur frühen Morgenstunde.

(Michael Buck)

 

Die Schlafenszeit arg reduziert,

traf man sich am Frühstückstisch,

so mancher noch nicht ganz frisch,

wurden wir ins Dorf chauffiert. :-)

(Iris Thielhorn)

 

Den Samstag verbrachten wir in Bernkastel-Kues,

dieses schöne Moselörtchen erkundeten wir zu Fuß,

starke Eindrücke haben wir in unser Herz aufgenommen,

freu mich schon sehr, das wir nächstes Jahr wiederkommen.

(Mathias Güntsche)

 

Eure Umarmung war wie eine warme Decke,

leider kam Sonntagmorgen schon den Schluss.

Ein Treff mit wenigen, aber ohne Kanten und Ecken,

mit Wehmut verabschiede ich mich mit einem Kuss.

(Selma van Dijk)

 

E-stories Treff, Gemeinschaftswerk von Kertsin, Michael, Silvia Mathias, Iris und Selma.

Weil es so schön war, werden wir es nächstes Jahr, nach den Herbstferien, wiederholen.Alle die gerne mit gekommen wären, aber aus privaten Gründen nicht daran teilnehmenkonnten, waren gedanklich bei uns. Ganz liebe Grüße an Euch alle, wir haben euch vermisst.
Selma I. v. D., Anmerkung zum Gedicht

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Selma I. v. D.).
Der Beitrag wurde von Selma I. v. D. auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 13.11.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Selma I. v. D. als Lieblingsautorin markieren

Buch von Selma I. v. D.:

cover

Erotische Reise von Selma I. v. D.



"Erotische Reise" sind Gedichte die von Liebe und Lust, Leidenschaft und Sehnsucht erzählen.
Wir können unser Leben angenehmer machen wenn wir uns leidenschaftlich lieben, die Phantasie wirken lassen und nicht verklemmt damit umgehen.

Ich wünsche Ihnen eine angenehme Reise.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (12)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gemeinschaftswerke" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Selma I. v. D.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ohne Furcht von Selma I. v. D. (Gefühle)
Das Lächeln des Mondes von Ralph Bruse (Gemeinschaftswerke)
Der Flitzer von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen