Edelgunde Eidtner

HERZFORM

 

Mit Herz und Liebe backen,
fröhlich und ohne Macken.
Alle Zutaten ist die Norm,
man nehme eine Herzform.

Aus dem Backofen heraus,
leg drauf eine Marzipanmaus.
Schreib ihren Namen drunter,
da lacht meine Freundin munter.

Mit Puderzucker eingerahmt,
der Kuchen wird nicht verkramt.
Mit Liebe verpackt, ab zur Post,
sie wartet auf süße Herzkost.

Leg eine bunte Karte rein,
mit lieben Basteleien recht fein.
Oh, wie lieb ich diese Gaben,
mit Weihnachtsbäckerei erlaben.

***><***


03.12.2009
© Edelgunde Eidtner

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Edelgunde Eidtner).
Der Beitrag wurde von Edelgunde Eidtner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 03.12.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Notizen aus der Vergangenheit. Verweht? von Elfie Nadolny



Anthologie des Inselchen-Forums.
Unsere Gedichte und Geschichten

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (16)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Poetische Weihnachtsbäckerei" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Edelgunde Eidtner

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Rosen von Edelgunde Eidtner (Haiku, Tanka & Co.)
Maß - Voll von Gabriele A. (Poetische Weihnachtsbäckerei)
Verkannte Liebe von Ingrid Drewing (Fabeln)