Christina Wolf

Plätzchenduft - Gedicht und Rezept

Plätzchenduft liegt in der Luft

und durch alle Räume zieht

im Advent, wenn man beim Backen,

sie dann in den heißen Ofen schiebt.

 

Groß und Klein sind sehr beschäftigt,

kunstvoll alles wird verziert,

und die roten Eiferbäckchen

sind sogar mit Teig verschmiert. 

 

Zwischendurch wird mal probiert,

ist auch alles gut gelungen,

und die Freude ist sehr groß,

wenn sie allen köstlich munden.

 

*********

 

 

Rezept !

 

Schokoladen - Makronen

 

auch "Schokobusserln" genannt!

 

 

250 g          ungeschälte, gemahlene Mandeln

200 g          Zucker

100 g          zartbittere Schokoladeraspeln

1-2 Teel.    Kakaopulver

1/2 Teel.    Zimt

4                Eiweiße

 

Backofen auf 180° vorheizen - Backpapier auf Backbleche legen!

 

Zubereitung: Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen, am besten mit dem Handrührgerät. Den Zucker einrieseln lassen und den Schnee ca. 10 Min. weiterschlagen. Mandeln, Schokoladeraspeln und die anderen Zutaten vermischen und unter den Eischnee heben.

Mit 2 Teelöffeln kleine oder größere, je nach Belieben, Teighäufchen entweder auf Backoblaten oder auf vorbereitete runde Mürbeteigkreise daraufsetzen oder Häufchen ohne Böden direkt auf das Backpapier setzen. Nach Belieben mit einer halben Walnuß oder Schokoladetröpfchen oder wenn fertiggebacken mit Schokoladenüberzug bestreichen.

Ca. 10 Min. auf 180° backen

 

Viel Spaß und gutes Gelingen!

 

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen, besinnlichen und gesegneten 2. Advent und schicke ein strahlendes Kerzenlicht in Eure Herzen! Heute Abend werde ich in meinem Konzert an Euch alle denken und für Euch singen. Seid behütet und beschützt ! Mit meinen herzlichsten Adventsgrüßen Eure Christina

 

(c) Christina Wolf

06. 12. 2009

Diesen Beitrag empfehlen:

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Christina Wolf).
Der Beitrag wurde von Christina Wolf auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.12.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Payla – Die Goldinsel II von Pierre Heinen



Sobald der Winter vorbei ist, wird der Kampf um die Goldinsel Payla beginnen. Zwei Reiche werden sich gegenüberstehen und die Welt auf Jahre hinaus in ein Schlachtfeld verwandeln ...
Oder gibt es jemanden mit diplomatischem Geschick, der einen solch blutigen Krieg verhindern kann?

Pierre Heinen, Jahrgang 1979, ist seit frühester Jugend begeistert von Geschichtsbüchern und Verfasser unzähliger Novellen. In Form des zweiteiligen „Payla – Die Goldinsel“ veröffentlicht er seinen Debütroman im Genre Fantasy. Der Autor lebt und arbeitet im Großherzogtum Luxemburg, was in mancher Hinsicht seine fiktive Welt beeinflusst.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (9)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Poetische Weihnachtsbäckerei" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Christina Wolf

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

An die Liebe von Christina Wolf (Liebe)
Mein Wunschzettel von Gisela Segieth (Poetische Weihnachtsbäckerei)
schreibend bleiben von Heino Suess (Lebensermunterung)