Beate Loraine Bauer

Advent

Advent

Allzu früh im noch sonnigen Herbstwetter ist
der Weihnachtsmarkt eröffnet.

Gemächlich beginnen die Menschen
sich auf die fünfte Jahreszeit
einzulassen. Dem Geschenk-Kauf-Stress
zu entrinnen. Besinnlichkeit Raum zu gewähren.

 

Das erste Licht ist frohgemut angezündet.
Friedvoll sacht leuchtet es wärmend
hinaus ins Dunkel. Ein stiller
freundschaftlicher Gruß.
Auch in uns selbst ist ein
erster Funke erblüht.

 

Rückzublicken was das Jahr
abverlangte – bereicherte – schenkte – erfüllte.

Wie glitzernde Mosaiksteinchen glänzen
Begegnungen, Erlebnisse und Erfahrungen
in Herzen als kostbares Seelengut.

 

Vervielfältig eingeheimstes Glück, Liebe, Zuversicht,
Freude, Gesundheit und zufriedene Dankbarkeit.

Gaben die in und um uns Menschen wirken.
Magisch. Unerklärlich. Förderlich in
allen achtsamen Lebenslagen.

Im Advent sprießen die Wünsche üppig hervor.
Doch können sie wirklich nähren, trösten, lieben?
Beglücken Geschenke, wenn sie aus einem MUSS entstehen?
Ein wahres Lächeln, eine versöhnte Hand und innerer Frieden
sind keine käuflichen Güter. Echte Freundschaft ist ein wunderbar
leuchtender Stern auf jedem Lebensweg. Er strahlt am meisten
– wenn es ringsum uns dunkel ist, vor Sorge oder Not.

 

DANKESCHÖN – für meine begleitenden, stärkenden, verlässliche
und aufmerksamen Freunde. Meine allerbesten Wünsche
begleiten Euch liebevoll einwandfrei überall hin!

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Beate Loraine Bauer).
Der Beitrag wurde von Beate Loraine Bauer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.12.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Beate Loraine Bauer:

cover

Farbpalette des Lebens von Beate Loraine Bauer



Gedichte und Erzählungen rund um die kunterbunte Vielfalt der Lebensbandbreite.
Authentisch und berührend verschiedene Lebensfacetten in bildhafte Worte verpackt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Beate Loraine Bauer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Glücksatem von Beate Loraine Bauer (Allgemein)
Die Schlittenkinder von Heidi Schmitt-Lermann (Weihnachten)
Sommermond von Margit Farwig (Besinnliches)