Warum ich Gedichte schreibe

Alles, was mein Herz bedrängt
und mein großes Gottvertrauen.
Wenn es wird mir bang und eng
kann ich´s ihnen anvertrauen.

Meine Sorgen, mein Erleben,
Alles lege ich hinein.
Alles, was ich schon durchlitten
und durchkämpfte in der Nacht,
was ich durchdachte und erstritten,
hab´ ich zum Ausdruck so gebracht.

Manchmal waren es lustige Lieder,
dann Gedanken ernst und schwer.
Immer wollt´ ich sagen wieder,
dass ich glaub´ an Dich, o HERR

Höhenwege und durch Tiefen,
Tabor und auch Golgatha.
Und zu Menschen, die mich riefen,
immer warst mein GOTT du nah!

Hedy Haas

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Hedy Haas).
Der Beitrag wurde von Hedy Haas auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 31.08.2003. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Die Ambivalente Galaxie von Stefan Läer



Ein außerirdisches Volk, das das Böse nicht erkennt. Nur der 14-jährige Kisjat. Der einzige Weg, es noch zu retten, führt ihn zur sagenumwobenen Ambivalenten Galaxie ins Niemandsland …

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Glauben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Hedy Haas

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Gott meines Lebens von Hedy Haas (Glauben)
Karfreitag von Gisela Segieth (Glauben)
Verzaubert von Ingrid Drewing (Liebe)