Ingrid Drewing

Nebelmeer

Ach, dieses Wintergrau, es macht so müde.

Ich möcht’ den Nebelvorhang, diesen langen,

zur Seite ziehen, um dann unverhangen

der Sonne Licht zu sehen, Glanz im Süden.

 

Ich wünsche mir die klare Winterwelt,

das Blau des Himmels über weißem Schnee.

Doch alles, was ich heute draußen seh’,

wirkt als Kulisse, für den Schlaf bestellt.

 

Um nicht ins Nebelmeer zu tauchen, sinken,

zünde ich Kerzen an. Im warmen Licht

zu Hause träumen, Phantasie mag winken,

Musik mir klangvoll Heiterkeit verspricht.

 

Musik, die uns in allen Lebenslagen

wird Wohlgefühl und Freude nicht versagen

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ingrid Drewing).
Der Beitrag wurde von Ingrid Drewing auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 03.01.2010. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Auf den Flügeln der Nacht von Flora von Bistram



Gedanken Gedichte Geschichten
sowie eigene Bilder
auch das Cover entstand in Eigenregie
wie bei allen ihren Büchern

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (13)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Besinnliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ingrid Drewing

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Vollmondnacht von Ingrid Drewing (Besinnliches)
Herbstsommer von Margit Farwig (Besinnliches)
ERDBEERTRAUM von Christine Wolny (Lebensfreude)