Vineet Arora

Augenlicht

 

            Augenlicht     (29.03.08)

                                                                (Vineet)

Ich legte mein Augenlicht auf deinen weg,

wie rosafarbige neu blühende Knospen.

Die warteten auf dein Kommen.

 

Dachte dein jedes Fußstrapfen auf dem weg

brachte mein Augenlicht zurück.

half mich dir zu erleben.

 

Aber ein helles Sonnenlicht verbreitete überall.

Dieser strahlende Sonnenschein blühten alle Knospen,

und verdunkelte mein Augenlicht.

Als du unter dem Schatten stand,

deine goldbraunen Augen leuchteten wie Diamanten.

Wellen aus deinem Herz fingen mein um,

und halfen mich dir zu erleben.

 

Meine schwarzen Augen konnten

deinen weg nicht erleuchten,

aber meine wahre Liebe versuchte es.

Ohne deine Ankunft verlangsamt mein Herzschlag,

schließlich haltet er inne.

Meine Augen verlieren ihr Licht und werden blind.

Alles half mich dir bis meinem Tod zu erleben.

 

Nach all diesen Geschehnissen,

in dunklen Nächten

du an mich denken.

Mein Name und meine Gedächtnisse fließen,

von deiner Augen bis dein Herz.

Dieses gedächnisvolle Herz schlägt,

dieses Gedächnisfluß beschleunigt,

mir ein neues Leben zu geben.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Vineet Arora).
Der Beitrag wurde von Vineet Arora auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.01.2010. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Kraftorte der Natur im Spiegel der Volksmärchen von Jürgen Wagner



10 Kraftplätze (Bach, Berg, Baum, Brunnen, See, Wald, Höhle, Sumpf, Hügel und sakraler Ort) mit 12 Märchen erzählt und ausgelegt

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Sehnsucht" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Vineet Arora

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Regentropfen von Vineet Arora (Trauriges)
Aus der Ferne von Uwe Walter (Sehnsucht)
Verirrt von Heideli . (Beziehungen)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen