Gerhild Decker

Winterstimmung in den Allgäuer Bergen

 

Winterstimmung in den Allgäuer Bergen

Stundenlang bin ich gegangen
durch tief verschneiten Winterwald.
Ruhe war nur mein Verlangen,
ich fand sie gottseidank recht bald
.

Die weiße Pracht, die mich umgab,
verschluckte jegliches Geräusch.
Es war ein wunderschöner Tag,
der mich in keiner Weis enttäuscht.

Die Tannen schickten ab und zu
mir einen Gruß aus Schnee herab.
Ansonsten herrschte tiefe Ruh,
wie ich es eben gerne mag.

Nach einer langen Wanderung
erreichte ich das End vom Tal.
Berggipfel grüßten rundherum,
beeindruckten mich kollosal.

Ganz still blieb ich bewundernd stehn,
fühlt´tief die Allmacht der Natur.
Weit oben konnt ich Gämsen sehn,
im Schnee verlor sich ihre Spur.

Ich hört sogar die Berge sprechen,
brausender Wind trug Stimmen mir zu.
Wenn sie sich dann im Felse brechen,
schweigen sie wieder in tiefer Ruh.

Es ist, als wollte Gott mir zeigen,
wie klein ich doch im Weltall bin.
Kann nur voll Ehrfurcht mich verneigen,
erkenne klar den tieferen Sinn.

(c) Gerhild Decker

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gerhild Decker).
Der Beitrag wurde von Gerhild Decker auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 21.01.2010. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Gerhild Decker:

cover

Streifzug durch den Lebensgarten von Gerhild Decker



Stimmungsvolle Gedichte und Geschichten mit viel Geist, immer gepaart mit einem Herz-und Augenzwinkern!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (14)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Jahreszeiten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gerhild Decker

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Viel Lärm um Nichts von Gerhild Decker (Das Leben)
Winter Sonne von Heino Suess (Jahreszeiten)
Schwanenteich von Edelgunde Eidtner (Elfchen)