Paul Rudolf Uhl

Fasching


Die fünfte Jahreszeit – oh, weh –

verändert alles um mich rum…

Und überall, wohin ich seh´,

sind Menschen im Delirium:

 

Ob Karneval, ob Fasenacht,

die letzten Sechs*  - ich bin dabei,

hab jeden Abend mitgemacht –

auch Faschingsumzüg´- bin so frei!

 

Ob Buttenmanndln,  Maschkera,

Mariechen, Schell´nrührer,  ob Jeck`,

die Fröhlichkeit ist einfach da…

Verrückt zu sein – das ist der Zweck!

 

Musik und Tanzen, Alkohol

(und über Sex da schweig ich gar!),

Die Narren fühlen sich so wohl:

Es ist ja einmal  nur im Jahr…

 

Am Kehraus ist um Zwölf schon Schluss…

Ja – leider – oder Gottseidank,

weil man sich dann erholen muss…

Am Aschermittwoch ist man krank!

 

Politiker, die bringen dann

Polit-Klamauk nach Passau rein…

Ein´ Salzhering braucht Jedermann,

der renkt den Magen wieder ein !

 

                                                               Paul Uhl,  12.02.10

*närrischen Tage

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 15.02.2010. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (9)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Kranknhaus von Paul Rudolf Uhl (Mundart)
Paralysiert von Lizzy Tewordt (Humor - Zum Schmunzeln)
Der Zauberwald von Brigitte Primus (Phantasie)