Karl Albert Turk

D´r Zuch kütt...


Alaaf, hück jeht et wedder los
mer ston all jet an der Strohs
vor` em Standbild „Jan van Werth“
am Aldermaat, wat nich verkehrt


Loor`, da kumm de Pääd vorbäi

obbe drop de Polizei
Se scheuche flux, um nich zu schade
manch Jecken hinger Palisade


De Pänz „De Zoch kütt!“ laut krakele

unn wullen paar Kamelle krieje
die Mädcher no´em Strüßje schreie
vom Gardebursch en Bützje kreie


Do danebe stohn jet dann

3 Jecke mittem Pittermann
Sie trinken sich paa` Stängelsche
ham jecken Spass, de Bengelsche


Bunt dat treiben ob de Strohs

alle ham gehörig Doosch
Im Zoch jeets - Humbatäterä
dat tut inne Ohre weh


No 3-4 Stunde in d´r Kält

määkt man nix mä von d´r Welt
Dicke Beulen an ´em Däätz
manch Kamelle bracht den Schmäätz


D´r letzte Wagen sehn mer gärn

Denn do´rin huckt dat Dreigestäärn
Bauer, Jungfrau unn de Prinz
Letzterer stoh do unn grinst.


Zum Engk, se bruchten nich zu waate

kumm schrubbend schon de Stadtsoldate
för kein Bützje unn kein Kiss
schrubben se wech de janze Driss…

 

(c) 02/2010  Charly Turk

Ma´ en Versuch, en Gedicht auf Kölsch zu schreiben. Hab zum Thema "Karneval" kein weiteres hier auf e-Stories gefunden - Komich..nich???Karl Albert Turk, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl Albert Turk).
Der Beitrag wurde von Karl Albert Turk auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 18.02.2010. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Abzittern von Herbert Genzmer



Ghostwriter trifft Wunderheiler; In einem rasanten Roman im Roadmovie-Stil geht es um Sexsucht, Internetchats, Gesundheitskult

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Karneval, Fastnacht und Fasching" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl Albert Turk

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Neulich auf dem Hühnerhof von Karl Albert Turk (Der gereimte Witz)
Alaaf, Helau von Gisela Segieth (Karneval, Fastnacht und Fasching)
Diese doofe Lehrerin von Heinz Säring (Der gereimte Witz)