Karl-Heinz Fricke

Huehnerstreik

 

Der letzte Hahnschrei ist verklungen,
das Hühnervolk verhält sich still.
Es gibt keine Kükenjungen,
wenn fauler Hahn nicht treten will.

Der Osterhas' hat vorgesprochen
bereits am Grünen Donnerstag,
die Ostereier abzuholen,
nicht eine Henne war schon wach.

Selbst zu fressen war'n sie zu faul,
die Körner lagen dich verstreut.
Auch hielten sie das Gackermaul,
keine Freuden gab es heut.

Der Bauer sah's mit Unbehagen,
der Osterhas' hat sich beschwert.
Faulheit konnt' er nicht vertragen,
er sah, der Hahn ist nichts mehr wert.

Der sah krank und betrüblich aus,
mit Treten wird nichts mehr werden.
Der Tierarzt kam zur Farm heraus,
Fazit: Prostatabeschwerden !

Der Bauer nahm den Hahn beim Schopf
und trug ihn in das Schlachtehaus.
Dann kam er in den Suppentopf,
da sah er ganz erbärmlich aus.

Viel Fett schwamm auf der Suppe,
Faulheit schickt sich nie im Bett,
ihm waren die Hühner schnuppe,
ein guter Hahn wird niemals fett.

Karl-Heinz Fricke  31.3.2010 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Heinz Fricke).
Der Beitrag wurde von Karl-Heinz Fricke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 31.03.2010. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Karl-Heinz Fricke:

cover

Isidor was machst du da? von Karl-Heinz Fricke



Eine poetische Reise durch den Humor.
Ein Mutterwitz, der beabsichtigt nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zu zaubern, sondern der die Bauch- und Gesichtsmuskeln nicht verkümmern lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (21)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Ostern" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Heinz Fricke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Schneefall über Nacht von Karl-Heinz Fricke (Weihnachten)
Osterfest von Horst Rehmann (Ostern)
Blind Dates von Heideli . (Tiere)