Margit Kvarda

In die Bibel

I miaßt in die Bibl eine kuma,

wäu, do hot olls sein Aufaung gnuma.

Hallo, im Rossstoll bin i geborn,

do hot mi mei Mama holt valorn.

 

Bin i a Nachkomme vom Jesus?

I denk ma, dass es wohl so sein muss.

Ols siebtes Kind im Laund in Ungarn,

wo sechs Geschwister schon geborn warn.

 

I siach holt a Ähnlichkeit mit ihm,

ob i mitn Jesus vawaundt bin.

I waß net ob Tiere a drin worn,

im Stoll und des vor zig vülen Johrn.

 

Meine Erinnerung hot Lückn,

ob Tiere mi desholb entzückn.

Wer hot mi domols vielleicht geküsst?

Ob i die Rosse jetzt frogn müsst?

 

Bin i va de Viecha aufzong worn

und des vor so vülen tausend Johrn.

Halt! in d`Bibl eine mecht i net,

min Kreiz am Buckl ma so schlecht geht.

 

Wer ramt für mi den riesn Sta weg,

und i do drin epa gor vareck.

Do bin i liaba im Graberl drin,

wäul i jo a nur die Margit bin.

© Margit Kvarda

 

Ein autobiografisches GedichtMargit Kvarda, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Margit Kvarda).
Der Beitrag wurde von Margit Kvarda auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 02.04.2010. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Margit Kvarda:

cover

Heiteres und Ernstes aus dem Leben - Gedichtband 4 von Margit Kvarda



Als junges Mädchen erfand ich schon lustige Geschichten, die ich meiner Nichte erzählte. Meine Dichterei geriet in Vergessenheit, erst meine Kinder Walter und Beatrix gaben mir, durch ihren herzigen Kindermund die Idee wieder zu schreiben.
Wie sie sehen, ging meine Phantasie mit mir durch und etliche Gedichtbände kamen raus. Ich hoffe auch sie finden das Eine oder Andere, worüber sie lächeln können. Viel Vergnügen beim Lesen wünscht ihre Margit.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (12)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Besinnliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Margit Kvarda

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Mutterliebe, Muttertreue von Margit Kvarda (Muttertag)
Nein von Heino Suess (Besinnliches)
Weihnachtszeit von Brigitte Primus (Nachdenkliches)