Karl-Heinz Fricke

Millionen Dollar Quiz

Einen Mann wie Günther Jauch
gibt es im großen Kanada auch.
Neufundländer sind wie Friesen,
auf das Haar gleichen sie diesen.

Sie sind allerdings nicht dumm.
man wird gleich sehen, warum.
Reggy Bolton aus Sankt John
war mit der letzten Frage dran.

'ne halbe Million bereits sein eigen,
doch konnte er sie wieder vergeigen,
falls er die letzte Frage nicht wusste,
die ganz genau richtig sein musste.

Reggy, ein Spieler von Natur,
liebte das Wagnis, er ist stur.
Der Quizmeister warnte ihn,
jedoch er hörte gar nicht hin.

Vier Vögel wurden ihm genannt,
man muss glauben, er hat sie gekannt.
Sperling, Kuckuck, Star und Meise
bauen ihr Nest auf verschiedene Weise.

Einer davon sich drauf verlässt,
legt sein Ei in ein fremdes Nest.
Zu faul zu brüten, der Geselle,
denn er dünkt sich mächtig helle.

Welcher Vogel wird das wohl sein ?
Total überfragt war Reggylein.
Er war erlaubt jemand zu fragen
und hoffte, der würd's ihm sagen.

Freund Thomas. der war sehr gescheit,
der wusste ganz sicherlich Bescheid.
Mit der Antwort dann zur Stelle
rief Reggy 'Kuckuck' auf die Schnelle.

So kam der arme Fischerssohn
zu einer tollen Dollar Million.
Thomas hat ihm dann erklärt,
er sei wirklich jeden Penny wert.

Der Freund schmiss sich in die Brust,
weil er die Antwort hat gewusst.
Er sprach vor lauter Freude pur:
"Der Kuckuck sitzt doch in der Uhr !"

Karl-Heinz Fricke  25.5.2010 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Heinz Fricke).
Der Beitrag wurde von Karl-Heinz Fricke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.05.2010. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • karlhf28hotmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 5 Leserinnen/Leser folgen Karl-Heinz Fricke

  Karl-Heinz Fricke als Lieblingsautor markieren

Buch von Karl-Heinz Fricke:

cover

Isidor was machst du da? von Karl-Heinz Fricke



Eine poetische Reise durch den Humor.
Ein Mutterwitz, der beabsichtigt nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zu zaubern, sondern der die Bauch- und Gesichtsmuskeln nicht verkümmern lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (13)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Heinz Fricke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Nichts für empfindliche Nasen von Karl-Heinz Fricke (Absurd)
groß-und Kleinschreibung von Paul Rudolf Uhl (Humor - Zum Schmunzeln)
Verwandelt von Ingrid Drewing (Das Leben)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen