Jutta Knubel

Nähe

Gestern Nacht hast Du mein Herz berührt
und dabei meine Seele entführt.

Entführt für Stunden,
ins Reich der Geborgenheit,
ganz eng verbunden.

Hast Mauern eingerissen, die Zweifel vertrieben.
gebettet mein Leib auf Kissen, keine Leidenschaft vermieden.

Spürte Dich so tief als ich mit Dir schlief...
War so schön, sollte nie vergehen.

Doch die Tiefe die unsere Seelen verband, die war wichtig;
der Akt dagegen eher nichtig.

Denn das habe ich so lange vermisst- das Du ; Du bist.
Ohne Angst und mit Vertrauen- glaube darauf kann man(n) bauen...


30.09.2003

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Jutta Knubel).
Der Beitrag wurde von Jutta Knubel auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 01.10.2003. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Schwarzer Horizont von Baphomet Marduk



Die Kurzgeschichten Anthologie der etwas anderen Art. Die Palette der Storyinhalte reicht vom Psychothriller über mysteriöse Momentaufnahmen bis hin zu Episoden, in welchen selbst die Liebe ein ausloten der Abgründe des Todes wird.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Emotionen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Jutta Knubel

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Meine Liebe von Jutta Knubel (Dankbarkeit)
Alles nur Schein........... von Helmut Wendelken (Emotionen)
Pfingstgedanken von Ingrid Drewing (Besinnliches)