Silvia Pree

Wenn es regnet...

Samstagabend.
Regenabend.
Wie so oft...
Ein sanfter Wind.
Schüttelt die Bäume.
Der Himmel hellgrau.
Ein wenig trostlos.
Der Sommer?
Irgendwo.
Vielleicht im Süden.
Aber nicht bei mir...
Nicht in dieser Stadt.
Vielleicht nirgendwo...
Ich blättere in einem Buch.
Lese abwesend.
Ein paar Sätze nur.
Lege es dann wieder zur Seite.
Keine Lust auf schwere Lektüre.
Und der Kaffee...
Er ist kalt geworden.
Na so was!
Wie konnte mir das passieren?

Lustlos.
Ich sitze herum.
Zippe durch das Fernsehprogramm.
Und starre aus dem Fenster.
Immer wieder.
Als könnte ich es nicht glauben...
Regen.
Ich seufze.
Regen kann wunderschön sein.
Im Frühling.
Im Mai.
Wenn man verliebt ist.
Und träumt.
Ein warmer Landregen.
Nasses Haar.
Verklebte Locken.
Und ein Lächeln auf den Lippen...
Aber der Mai ist längst vorbei.
Seit vielen Jahren schon.
Und ich lächle selten.
Und das Lachen.
Es ist mir vergangen.
Das Leben.
Es ist hart geworden.
Erbarmungslos.
Meine ich oft.
Und die.
Die mir vorwerfen.
Ich wäre nicht unbeschwert...
Die haben keine Ahnung!

Der Regen fällt dichter.
Eigenbrödler...
Bin ich wirklich einer?
Es sollte mich nicht kümmern.
Wer das behauptet.
Warum man es behauptet.
Ehrlich.
Es gibt genug Leute.
Die es besser wissen.
Den anderen muss ich nichts beweisen.
Gar nichts!
Mich fröstelt.
Und ich schließe das Fenster.
Energisch.
Es wird frisch werden.
Morgen.
Ich muss mich warm anziehen...
Der Regen wird bleiben.
Noch eine Weile.
Ganz unromantisch.
Wie eine kalte Hand.
Die nach mir greift.
Und ich weiche zurück.
Zurück in meine Welt.
Wo ich meine Ruhe habe.
Zumindest heute Abend...

Vivienne

www.aus-en-tiefen-meiner-seele.com

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Silvia Pree).
Der Beitrag wurde von Silvia Pree auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.06.2010. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Silvia Pree als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Keine Spur von Mirko (Kriminalroman) von Yvonne Habenicht



Ein Kriminalroman ohne Leichen, Blut und die übliche Klarsicht von Gut und Böse. Dafür geht hier um menschliche Schicksale, die nur allzu vorstellbar sind. Im Mittelpunkt ein ergreifendendes Schicksal von Mutter und Kind.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Das Leben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Silvia Pree

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Regen von Silvia Pree (Allgemein)
Nur die Träume bleiben jung von Gabriele Ebbighausen (Das Leben)
Unbezähmbare Natur von Karl-Heinz Fricke (Kritisches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen