Karl-Heinz Fricke

Floetenspiel

 

Ein Jägersmann wollte Enten jagen,
ein Leckerbissen für seinen Magen.
Es könnte doch wohl bestimmt nicht schaden,
die Flinte entsichert und geladen.

Auf einmal. ganz plötzlich, rutschte er aus,
es knallte in die Waldesruh hinaus.
Der Jäger schrie schmerzerfüllt betroffen,
ganz empfindlich wurde er getroffen.

Mit beiden Händen griff er ans Gemächt,
es kamen ihm Tränen, er fühlte sich schlecht.
Im Krankenhaus befreite Doktor Klodt,
dem armen Jäger von dem feinen Schrot.

Der Arzt sagte dem unglücklichen Mann:
"Beruhigen Sie sich, er ist noch dran.
Ihr bestes Stück weist nur drei Löcher auf,
genau so, wie ein durchlöcherter Schlauch.

Ich kann sie meiner Schwester empfehlen,
die wird Ihnen raten, Sie nicht quälen.
Als begnadete Flötenspielerin
macht Ihnen ihr Ratschlag bestimmt viel Sinn.

Immer, wenn Sie die Blase entleeren,
müssen Löcher zugehalten werden.
Welche das sind, das müssen sie wissen.
weil Sie sich sonst in die Augen pissen.

Karl-Heinz Fricke  26.6.2010

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Heinz Fricke).
Der Beitrag wurde von Karl-Heinz Fricke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 26.06.2010. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Karl-Heinz Fricke:

cover

Isidor was machst du da? von Karl-Heinz Fricke



Eine poetische Reise durch den Humor.
Ein Mutterwitz, der beabsichtigt nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zu zaubern, sondern der die Bauch- und Gesichtsmuskeln nicht verkümmern lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (11)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Verrücktheiten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Heinz Fricke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Einladung zum Essen 2. Fassung von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)
Flachfisch von Karl-Heinz Fricke (Verrücktheiten)
Herbstspaziergang von Edelgunde Eidtner (Natur)