Klaus Lutz

Die Erinnerung!!!!!

Es gibt einen bestimmten Grund, warum ich noch weiter 
mache. Mit dieser Behinderung. Und all dem, was so dazu 
gehört: "Das Leben bist immer noch Du!" So jeder Gedanke 
der etwas taugt. Das ist ein Gedanke mit Dir. So jeder 
Schritt, der einen Sinn hat. Das ist ein Schritt mit Dir. So 
jede Neugier, die zu etwas führt. Das ist so die Neugier mit 
Dir. So alles was Schönheit ist. Das ist so die Schönheit mit 
Dir. So alles was Wahrheit ist. Das ist so die Wahrheit mit 
Dir. Du bist so eine Erinnerung. Und mehr als das: "Du bist 
das Leben!"


Ich weiß in Wahrheit nichts mit den Tagen anzufangen. Ich 
trinke Morgens einen Tee. Sehe aus dem Fenster. Und wenn 
der Himmel blau ist, sehe ich das Leben klar. Und wenn der 
Himmel grau ist, dann bist Du da. Und ich sehe Dich. Du bist 
immer der Himmel! All das was klar ist. Immer der Blick, mit 
allem was das Leben ist. Immer die Welt und die Liebe. Immer 
die Welt und der Friede. Immer die Welt und der Mensch der 
alles ist. Du bist so die Erinnerung. Und mehr als Das. So das, 
mit dem alles Vollkommen ist. Du bist das Leben! 


Ich weiß so viel über die Sprache. Ich hatte so viele Ideen. 
Und so das ganze Wissen: "So alles, was Sinn hat für mich!" Aber 
dann, gibt es so die Augenblicke. Ich brauche mehr. Und ich 
will mehr. So alles was es gibt. So das, was besser ist als alle 
Träume. Das, was besser ist als jede Wahrheit. So das, was 
besser ist als alle Vernunft. So das, was ein guter Tag ist. So 
das, was ein guter Mensch ist. So das, was ein guter Gedanke 
ist. Und das bist Du. Denn Du bist so die Erinnerung. So, mit dem 
Leben das zählt. So mit dem Leben, das einen Wert hat. Du 
bist das Leben!


Es ist So. Es ist so das Leben: "So die Erinnerung an Dich!" Ich 
treffe Dich da immer wieder. Ich höre das, was Du sagst. Ich 
sehe das, was Du bist. Ich weiß das, was Du willst. Und mit 
dem ist alles leben. Mit allem was ich fühle, ist alles leben. Mit 
allem dem ich begegne, ist alles Leben. Mit allem was ich wün-
sche, ist alles Leben. Ich denke an Dich. Und ich bin immer 
richtig. Ich bin immer da, wo alles Leben ist. So gehe ich weiter. 
So mit allem was kommt. Mit dem Wissen, was es auch ist: 
Schlecht! Unbegreiflich! Ein Rätsel. Das Leben bleibt. Du bist 
das Leben. 

 



Am 25.07.2010 um 19:01:03 Uhr zuerst auf meinem weblog online gestellt!

 

                                                             

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Klaus Lutz).
Der Beitrag wurde von Klaus Lutz auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 26.07.2010. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • klangflockeweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 4 Leserinnen/Leser folgen Klaus Lutz

  Klaus Lutz als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Die Kicker von Lindchendorf von Manfred Ende



Humorvoll schreibt der Autor über eine Kindheit im Jahr 1949 in einem kleinen Dorf in der damaligen "Ostzone".
Armut ist allgegenwärtig und der Hunger ein ständiger Begleiter. Für den 11 jährigen Walter, mit der Mutter aus Schlesien vertrieben, ist es eine Zeit des Wandels, der Entdeckungen. Einfallsreichtum und Erfindungsgabe gehören zum Alltag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebesgedichte" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Klaus Lutz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Grenzen!!! von Klaus Lutz (Allgemein)
An welchem Morgen? von Heino Suess (Liebesgedichte)
> > > D a s - A l t e r < < < von Ilse Reese (Das Leben)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen