Rainer F. Storm

MÄNNERSACHE

Sommer, Sonne, Wochenende -
blauer Himmel, dreißig Grad.
Eigentlich ein Freibadwetter -
Doch wir grillen, in der Tat!

Deutscher Männer liebstes Spielzeug
ist und bleibt nun mal der Grill!
Zumindest, wenn das Wetter gut ist,
dann wird gegrillt im großen Stil.

Dazu gehört auch die Bekleidung.
Ein T-Shirt mit dem Lafer drauf.
Ne kurze Hose und ne Schürze
und eine Kappe obenauf.

Ein Grill mit allerlei Schikanen.
Holzkohle nur von bester Art.
Der gute Mann will nur das eine:
Ein Super Steak, halb durch, doch zart!

Schon Tage vorher wird gerackert.
Die Steak´s, sie werden mariniert.
Natürlich schaut man auch nach Würsten -
so ist ein Grillfest garantiert.

Es sollte ja an gar nichts fehlen.
Drum kauft man sich nen Pavillon.
Dazu den Biertisch, samt der Bänke -
und die bringt man in Position.

Jetzt noch die Soßen samt Gemüse.
Für die Salate steht die Frau.
Das Fässchen Bier ist schon im Kühlschrank.
Und welch ein Wetter, welch ein Blau!

Die ersten Gäste sind erschienen.
Der Hausherr steht gestylt am Grill.
Das Fässchen Bier ist angestochen
und jeder holt sich was er will.

Geröstet werden auch Zucchini.
Das erste Steak scheint durch zu sein.
Die Würste duften um die Wette.
Die Frauen stoßen an mit Wein.

Der Grillchef zapft sich eine Halbe.
Er schwitzt ja für die andern mit.
Er selbst hat keine Zeit zum Essen,
ist noch so groß sein Appetit.

Ganz langsam wird´s am Grillstand stiller.
Jetzt setzt auch er sich an den Tisch.
Die Rote Wurst ist schwarz geworden
und auch sein allgeliebter Fisch.

So geht ein schöner Tag zu Ende.
Der Hausherr erntet stolz Applaus.
Das Grillfest ist ihm gut gelungen -
doch hungrig löscht er die Kerzen aus!


copy by rsto. - 2010 / All Rights Reserved

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Rainer F. Storm).
Der Beitrag wurde von Rainer F. Storm auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 26.07.2010. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Rainer F. Storm:

cover

Zeit - Im Fluss des Jahres von Rainer F. Storm



"Zeit - Im Fluss des Jahres" heißt die Anthologie, in der heiter und leicht, gelegentlich auch nachdenklich, der Wandel der Jahreszeiten, sowie Erinnerungen an die Heimatstadt von Rainer F. Storm, wie auch Aufenthalte am Meer und in den Bergen reflektiert werden.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (10)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Leidenschaft" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Rainer F. Storm

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

EIN STRESSIGER TAG! von Rainer F. Storm (Weihnachten)
Wortgeschöpfe von Uwe Walter (Leidenschaft)
Formen von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)