Elke Lüder

Zukunftslichter

Nöte flüstern
Zweifel wispern
Stimmen gellen
und sie schwellen
an, zu lautem
Ängstechor!

Dunkle Kammern
wollen klammern
Seelenpein
trotz, Zukunftsschein!

All das oftmals losgelassen.
Dann, sich wieder selber hassen.
Vergangenheit
Warum muss man sie noch wissen?
Kann sie nicht weiter ruhen, unterm Kissen?!
Zugedeckt und weggesteckt,
in der Hoffnung sie verreckt.

Doch sie modert
holt Dich ein.
Immer größer
wird die Pein.

Ängste fressen
Kräfte messen.
Kammern jammern;
Zukunftslicht wird Sieger sein.

Bohre, pikse, grabe aus.
Säubere Dein Seelenhaus.

Schritt für Schritt
geh über Leichen,
denn, nicht DU
musst ihnen weichen.

Räum sie fort
von diesem Ort.
Öffne weit Dein Herz,
raus mit all dem Schmerz!

Geh bis tief in Kindertage
und dann wage
auch die allerschlimmste Frage!

Lerne Dich zu kennen,
sonst
wird immer
Deine Seele brennen!

Du musst kämpfen
Du musst wagen
und nicht mehr
verzagen.

Sind die ersten Erfolge auch noch so klein,
Bald schon wirst

DU

Sieger sein.

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Elke Lüder).
Der Beitrag wurde von Elke Lüder auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 27.07.2010. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • Keine eMail-Adresse vorhanden
  • 1 Leserinnen/Leser folgen Elke Lüder

  Elke Lüder als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Stille Sehnsucht: Gedichte von Marion Batouche



Fernweh
Unsere Gefühle
Fahren einfach Karussell
Alte Narben brechen auf
Möwenschrei!

Marion Batouche, geb. 1962 in Waren an der Müritz; lebt zur Zeit mit ihrem Mann und ihren beiden erwachsenen Kindern in Lilienthal bei Bremen. Sie arbeitet seit dreizehn Jahren als Sachbearbeiterin in einer Bremer Im- und Exportfirma und füllt ihre Freizeit damit aus, Gedichte zu schreiben.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (9)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Das Leben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Elke Lüder

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Vom Mohnelfchen inspiriert von Elke Lüder (Dankbarkeit)
Zum heutigen Gedicht von Heino Suess von Klaus Heinzl (Das Leben)
“ é te petéte “ von Heideli . (Limericks)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen