Marija Geißler

Keinen Schritt kann ich mehr weitergehn

Keinen Schritt kann ich mehr weitergehn
es zerreißt mir das Herz in der Brust
mag das Leben einfach nicht mehr verstehn
spüre nur noch Verzweiflung und Frust.

Kraft möchte ich tanken in der Stille
und meinen inneren Frieden finden
was ich habe ist der starke Wille
um nicht vor diesem Leben zu erblinden.

Was ich mache, kommt aus ganzem Herzen
mit halben Sachen geb´ ich mich nicht ab
jetzt ist alles verbunden mit Schmerzen
sie halten mich bei Tag und Nacht auf Trapp.

So werde ich flüchten in meine Welt

bunt und schön so wie ich es einfach mag
vergesse all das Leiden und das Geld

bin bald neugeboren, es kommt der Tag.

MG
31.07.10

 

Burnout, ausgepowert
na was weiß ich
aber wenn man täglich mit sovielen Menschen, Schicksalen und Leid zu tun hat
weiß man selber nicht mehr wer man ist
und ich kann doch nicht alles auch zu meinem Kummer machen,aber es ist gerade so,
das geht schon mächtig an die Nieren.
Ich wünsche mir einen Zauberstab
und ich wüßte was ich für jeden herzaubern würde.
Marija Geißler, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Marija Geißler).
Der Beitrag wurde von Marija Geißler auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 31.07.2010. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Marija Geißler:

cover

Facetten der Sehnsucht von Marija Geißler



Gedichte von Maria Geißler aus Deutschland und Selma van Dijk aus den Niederlanden.
"Facetten der Sehnsucht" erzählt von der Sehnsucht nach unerfüllter Liebe, erzählt aber auch von der Sehnsucht nach den Dingen im Leben, die einem Freude bereiten und Spass machen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (16)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Trauriges" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Marija Geißler

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Küss mich und bleib von Marija Geißler (Liebe)
Der Weg des Loslassens von Karin Lissi Obendorfer (Trauriges)
Weihnachtsbescherung ... von Klaus Heinzl (Besinnliches)