Paul Rudolf Uhl

Schlimme Nacht

Das ist heut eine Regennacht !      
Der Wind, der pfeift ums Haus…  
Davon bin ich wohl aufgewacht
und schau zum Fenster raus:
 
Bewegungsmelder  spielt verrückt
(die Bäume stark bewegt):
Das Gartenlicht geht aus und an…
Der Zaun wird umgelegt!
 
Die Abdeckung vom Gartentisch
zerreißt und fliegt davon…
Die Stühle fegt es ins Gebüsch –
Der Sturm kennt kein Pardon.
 
Die nächste Bö – ich glaub es nicht –
hebt`s  Dach vom Schuppen ab!
Die Bayernfahne – sie ist weg,
die neu gekauft ich hab…
 
Die Fensterläden klappern wild
zu Sturmes Sinfonie;
Die ersten Dachziegel reisst`s  ab!
So schlimm war es noch nie!
 
Und da berührt mich deine Hand:
„Mein Schatz – sag, träumst du schlecht?“
 „Wo bin – ach so – hab nur geträumt !“
- Hab wohl zuviel gezecht…

 
                                                                  P.U.  17.08.10

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 18.08.2010. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • paul-uhlweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 2 Leserinnen/Leser folgen Paul Rudolf Uhl

  Paul Rudolf Uhl als Lieblingsautor markieren

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (15)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Abstraktes" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Morgendliche Stille von Paul Rudolf Uhl (Tiere)
Die 5. Dimension von Paul Rudolf Uhl (Abstraktes)
Tarzan von Klaus Heinzl (Humor - Zum Schmunzeln)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen