Klaus Lutz

Die Freundin!!!!

 Heute wollte ich einen Text schreiben:  "Über Gott!"
Wie er wohl die Menschen sieht. Und das, was Sie aus 
der Erde machen. Die ganze Zerstörung der Umwelt. 
Die Kriege, die sie führen. Und, was für sie zählt.  So 
Reichtum. Und Stellung. Große Autos. Und Prestige. 
Und immer mehr von Allem. Aber dann dachte ich mir: 
"Was soll`s?" Du wolltest noch ein Brot backen. Und ich 
habe ein Brot gebacken. Das Andere hat noch Zeit. 

Heute war ich im Supermarkt. Ich bin an den Süßig-
keiten vorbei. Und habe nach einem Kuchen gegriffen. 
Aber dann, habe ich mich angesehen. Und es ist mir  
klar geworden: "Ich bin schon Fett genug!" Also, habe ich 
das Ganze sein lassen. Mir etwas Obst gekauft. Ein paar 
Flaschen Mineralwasser. Und Knäckebrot. Und, eben 
das Notwendige. Und dachte so für mich. Das ist Ok. 
Kuchen gibt es die nächste Woche mal wieder.

Heute habe ich am Fenster gesessen. Und mir gedacht: 
" Was unter diesem Himmel schon alles passiert ist!" Men-
schen die nur Erfolg hatten. Menschen die sich erhängt 
haben. Menschen die wahnsinnig geworden sind. Eben, 
alles was es gibt. Und mich so gefragt: "Was hilft weiter
Dann habe ich den Fußboden gewischt! Geschirr abge-
spült!  E-mails geschrieben. Und mir war es klar: "Das 
Leben und  der Mensch. In Wahrheit blickt da Niemand 
durch!"

Heute habe ich mit einer Freundin telefoniert. Und über 
alte Zeiten gesprochen. Was so aus Plänen geworden ist. 
Wo ich stehe. Und was ich heute will. Und wie es wohl 
weiter geht. Und, was ich von all dem halte. Von dem
Leben. Und Politik. Und Literatur. Und Nachbarn. Und 
dann ist sie vorbei gekommen. Und es war amüsant. Es 
war mehr als ein paar Sätze über Gott. Besser als jede 
Diät. Und das Beste, was es so unter dem Himmel gibt!




Um 2:59 online gestellt!

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Klaus Lutz).
Der Beitrag wurde von Klaus Lutz auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 26.08.2010. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Klaus Lutz als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Gesichter in Stuttgart 2008 von Silvie Brucklacher



Gesichter in Stuttgart Das Gesicht einer Stadt wie Stuttgart prägen die Gesichter der in ihr wohnenden und wirkenden Menschen. Stuttgart selbst besitzt viele Gesichter und Facetten. So wie seine Einwohner: Junge und Alte, Männer und Frauen, Marktfrauen und Flaneure, Schauspieler, Politiker, Literaten und Kritiker, Menschen des Alltags und der Kunst, Prominente und ganz "normale" Persönlichkeiten, die in der Stille wirken. Sie alle hat Silvie Brucklacher vor ihrer mittlerweile legendär gewordenen roten Kulisse fotografisch eingefangen und in eindrücklicher Form portraitiert [...]

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (10)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Besinnliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Klaus Lutz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Mein starker Wille von Klaus Lutz (Humor - Zum Schmunzeln)
Es - ist - nicht - Gold - allein .... von Ilse Reese (Besinnliches)
DIE NARREN SIND LOS! von Rainer F. Storm (Karneval, Fastnacht und Fasching)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen