Sven Pfeifer

Ein Blick in deine Augen






Ein Sommermorgen ist erwacht,
vorbei die Dunkelheit der Nacht.
Sonnenstrahlen wecken mich,
mein Augenschein fällt gleich auf Dich!


Du schläfst noch, hast es kaum gespürt,
das meine Hand dein Haar berührt.
Ich streichle dich, und schau dich an,
du ziehst mich ganz in deinen Bann.


Die Augen Öffnen sich noch schlafestrunken,
doch bin ich längst darin versunken,
dieser Blick so voller Liebe,
als ob nur der Moment uns bliebe.


Wir sehen uns an, doch kein Wort fällt,
nur Gefühl bestimmt jetzt die Welt.
Dieses Glück kannst nur du mir geben,
die wahre Liebe in meinem Leben.



 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Sven Pfeifer).
Der Beitrag wurde von Sven Pfeifer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.09.2010. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • SvenPfeiferkabelmail.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Sven Pfeifer als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Was die Liebe vermag: deutsche und englische Gedichte von Stefanie Haertel



Es sind deutsche und englische Gedichte, zum Träumen, zum Nachdenken, zum Verlieben.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebesgedichte" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Sven Pfeifer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der Krieger von Sven Pfeifer (Fantasie)
Ich liebe Dich! von Jutta Knubel (Liebesgedichte)
Generationskonflikt von Heideli . (Kreislauf des Lebens)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen