Klaus Lutz

Denkansätze!!!!

 Ich trinke drei Liter Cafe. Und denke mir: Vielleicht 
sehe ich so, das Leben wie es ist. Oder kann sein, 
so wird mir wirklich etwas klar. Oder, ich erkenne 
sogar die Wahrheit. Das, um was es so geht auf 
der Welt! Das eine Wunder. Die große Liebe. 
Und das was er ist: "Gott!"


Ich esse drei Stück Torte. Und denke mir: "Viel-
leicht hilft es!" Kann sein, so gewinne ich Klarheit: 
"Über das was ich will!" Über das, was so Sinn hat, 
in diesem Leben. Und so das, für das sich das Leb-
en lohnt. So irgendein Ziel: "Reich werden! Berühmt 
werden! Mächtig werden! Irgendwie so was!


Ich löffele drei Teller Suppe. Und meine: "Das 
könnte es Sein!" So bin ich ihm Nahe. Dem Leben. 
Oder dem, was das Leben wirklich ist. Wenn es 
mehr ist, als ein Fahrschein in die Stadt. Wenn es 
mehr ist, als ein Parkplatz zur Einkaufszeit. Wenn 
es mehr ist, als Rechnungen im Briefkasten. 


Dann fühle ich es. Das wird wieder so ein Tag. Ich 
liege auf dem Bett. Und er endet damit, das mir übel 
ist. Und, ich vielleicht sogar den Notarzt benötige. 
Aber eins weiß ich: "Mögen heute meine Denkan-
sätze  falsch gewesen sein!" Morgen, probiere ich es 
Neu: "Mit Schokolade! Mit Pralinen! Mit Klösen!"




Ps. Am 16.9.2010 um 01:41:20 Uhr zuerst auf meinem Weblog online gestellt!

                                               

Dieses Gedicht ist voller Liebe, Schönheit, 
Erkenntnis und Wahrheit. Deswegen habe 
ich es unter Schmunzeln gestellt. Denn über 
so ein Thema, klar nüchtern und realistisch 
zu schreiben, das geht einfach nicht. Das 
läßt die meisten Menschen an Ihrem Leben 
verzweifeln. Und den Rest, treibt es in den 
Wahnsinn. Nur die Lebe und der Humor, mit 
dem ich es geschrieben habe, rettet vor dieser 
Katastrophe! Vor diesem einen klaren Blick,
der es allen zeigt: "Diese ganze westliche, 
verdorbene, kaputte abgewrackte Kultur! 
Sie stopft nur noch alles wahllos in sich hinein. 
Angefangen von Tiramisu bis zur Kunst. Das 
ist eine bittere Wahrheit. Und es ist durchaus 
möglich, das es dieses Gedicht ist. Das es 
dieser kleine Text ist. Der die Welt vor dem 
dem Untergang bewahrt. Und dem was es da
sonst noch gibt. An Universen! Schwarzen
Löchern! Und Ähnlichem! K. Lutz 
Klaus Lutz, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Klaus Lutz).
Der Beitrag wurde von Klaus Lutz auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 16.09.2010. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Horasia - Portal von Leif Inselmann



Horasia - Portal bildet den Auftakt zu einem neuen, außergewöhnlichen Fantasy-Epos.
Seit vielen Jahrmillionen wird der Kontinent Horasien vom bösen Wesen Giznar bedroht. Dank einer neuen Erfindung steht er seinem Ziel, die Weltherrschaft an sich zu reißen, näher als je zuvor. Da wird im Reich der Neoraptoren, intelligenter Nachfahren der Dinosaurier, eine Entdeckung gemacht: Vor vielen Jahrhunderten verwendete ein Geheimbund ein geheimnisvolles Material, mit dem sich Giznar möglicherweise vernichten lässt. Doch die Suche nach diesem Material führt den Neoraptor Calan und seine Verbündeten zu einem anderen Planeten, auf dem angeblich die letzten Reste versteckt wurden. Der Erde.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Klaus Lutz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Glauben 5 von Klaus Lutz (Aphorismen)
Jeder wie er kann von Stefanie Dietz (Humor - Zum Schmunzeln)
Seelenschutt von Franz Bischoff (Autobiografisches)