Ingrid Höft

Ja mei, Herbst werds

 

De Sonna scheint! - Jetzt nix wia naus,

an Haufa Arbat rund ums Haus.

No s' Laub zamrechan, s' Radl putzn,

den scheena Dog den muaß ma nutzn!

An Bürgasteig no obekehrn,

und dann erst kons schlecht Weda wern.

 

Aa d' Fensta kanntn s' Putzn braucha,

dazwischn schnej no Oane raucha...

Mei Schupfa mach i aa scho dicht,

daß ma vom Schnee ned zama bricht.

 

De Bleame miaßn jetzt no weg,

und hintan Haus, do liegt a Dreck.

An Haufa Arbat kimmt glei zam,

bis ma oi Jahr an Winta ham.

 

Vorher no schnej des Essn richtn,

i wui do drauf heit ned vazichtn!

Glei noch'n Essn fang i dann o,

weil d' Arbat lafft ja ned davo.

 

Hob i dann gessn bin i saumiad,

wia ma do glei s' Alter gspiert!

Jetzt muaß i erst a Stündal schlaffa,

de Arbat wer i scho no schaffa.

 

Ja, bloß de Dog de wern hoit jetza,

scho dummaweis, aa oiweii kiarza.

Bis i mi umschau is glei Nacht

und Arbat is no koane gmacht.

 

Wo is denn bloß der Dog heit bliem?

Hob grod amoi a Versal gschriem

und manchmoi frog i mi dann scho

wia bloß da Mensch so faul sei ko.

 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ingrid Höft).
Der Beitrag wurde von Ingrid Höft auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 21.10.2010. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • gisa-omahotmail.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Ingrid Höft als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Kriegskinder: ... nach dem II. Weltkrieg von Klaus Buschendorf



Ein Land voller Trümmer ist ihr Spielplatz, doch in Trümmern liegen nicht nur die Häuser. Schwer tragen die Erwachsenen am Trauma des schlimmsten aller Kriege auch an dem, was zu ihm führte. Und immer hören sie die Worte: Nun muss alles anders werden! [...]

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Mundart" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ingrid Höft

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

A Gschenk fia d' Oma von Ingrid Höft (Mundart)
Langis ( Frühling ) von Anna Steinacher (Mundart)
Fluchen kann man lernen von Norbert Wittke (InterNettes)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen