Adalbert Nagele

Herbst, der Gang der Zeit

 


Herbst, der Gang der Zeit

Auch der Herbst hat seine schönen Tage.
Solange man sich noch an den bunten Farben,

den immer spärlicher werdenden
Sonnenstrahlen erfreuen kann,
genießen wir die Natur
in ihrer vollen Pracht und Vollendung.

Bis die endlose Kälte Einzug hält,
der Tag immer kürzer wird,
uns oft nur mehr die Stille
der ewig erscheinenden Nacht umhüllt,
die uns alle an den Gang der Zeit,
an das Zurückgehen des Ich's erinnern.

Bis nach längerer Zeit des Reifens
wieder neue Energien und Lebenssäfte
in uns entstehen,
die uns die nötigen Kräfte verleihen,
um noch länger am Rad der Zeit
teilzuhaben und mithalten zu können.

© Adalbert Nagele


 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Adalbert Nagele).
Der Beitrag wurde von Adalbert Nagele auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 21.10.2010. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Du und ich - Gedichte über Verbundenheit und Glück von Marion Neuhauß



35 Gedichte über das Glück, miteinander den Lebensweg zu beschreiten. Aber auch darüber, die schwierigen Momente im Leben zu meistern. Verbundenheit und Nähe sind ein solch wertvolles Geschenk, wir sollten gut darauf aufpassen! Und auf die Menschen an unserer Seite!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (23)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Das Leben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Adalbert Nagele

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Herbst am Meer von Adalbert Nagele (Romantisches)
Saison in Sepia von Margit Farwig (Das Leben)
Verkehrsstreife von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)