Bernhard Mock

Winterzeit

Im Winter wird es oft sehr kalt,
es bläst der Wind durch Feld und Wald,
und bläst er noch durch Deine >Buchs<,
dann vergeht Dir glatt der Jux.
 
Die Nase glänzt und trieft ganz heftig,
die Bronchien bellen auch schon deftig,
da hilft kein Saft und kein Tablettchen,
am besten liegt man da im Bettchen.
 
Nach ein paar Tagen - ohne Fieber,
ist der Spuk auch schon vorüber,
die Angina ist verschwunden
und dreht andrer Orts die Runden.
 
Inzwischen liegt auch draußen Schnee,
der tut schon fast den Augen weh,
er schmerzt auch die gefallen sind,
vom Urahn bis zum Enkelkind.
 
Lieg dann auch ich im Schnee danieder,
und schmerzen alle meine Glieder,
da lacht des Nachbarn Sohn, der Klaus:
"Du siehst ja wie ein Schneemann aus!"
 
Zur Pein nun noch der feine Spott,
das kommt mir vor wie ein Komplott.
Ich bin dann schnell nach Haus gekrochen -
Gott sei Dank war nix gebrochen,
 
hab schnell die Türen all verriegelt,
die Fensterritzen gut versiegelt,
war aller Unbill nun gefeit -
ach du schöne Winterzeit.
 
© Bernhard Mock

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Bernhard Mock).
Der Beitrag wurde von Bernhard Mock auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 29.11.2010. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • bemo544schlau.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Bernhard Mock als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Dicht am Leben von Stefanie Dietz



Begleiten sie Stefanie Dietz auf eine poetische Reise voller bunter Bilder. Mit viel Humor, Gefühl, Herz und Verstand nimmt sie den Leser mit in eine Gedichtwelt, in der man sich wohlfühlt. Mal lustig, mal besinnlich, mal traurig, mal kritisch - so wie das Leben selbst. Ein Lesegenuß der besonderen Art für alle, die Gedichte mögen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Jahreszeiten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Bernhard Mock

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Bärchens haarige Sprüche von Bernhard Mock (Allgemein)
Spätsommer-Romantik von Sven Brandt (Jahreszeiten)
Jahres Zeiten von Heino Suess (Erfahrungen)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen